• Tuesday June 22,2021

Elektrisches Feld

Wir erklären Ihnen, was ein elektrisches Feld ist, wie es entdeckt wurde, wie seine Intensität gemessen wird und wie seine Formel lautet.

Ein elektrisches Feld ist ein Raumbereich, der durch eine elektrische Ladung verändert wird.
  1. Was ist ein elektrisches Feld?

Ein elektrisches Feld ist ein physikalisches Feld oder eine Region im Raum, die mit einer elektrischen Kraft interagiert . Seine Darstellung anhand eines Modells beschreibt die Art und Weise, wie verschiedene Körper und Systeme elektrischer Natur mit ihm interagieren.

Physikalisch ausgedrückt handelt es sich um ein Vektorfeld, in dem eine gegebene elektrische Ladung (q) den Effekt einer elektrischen Kraft (F) hat .

Diese elektrischen Felder können eine Folge des Vorhandenseins elektrischer Ladungen oder variabler magnetischer Felder sein, wie die Experimente der britischen Wissenschaftler Michel Faraday und James C. belegen. Maxwell

Aus diesem Grund werden die elektrischen Felder in zeitgenössischen physikalischen Perspektiven neben den Magnetfeldern betrachtet, um elektromagnetische Felder zu bilden.

Ein elektrisches Feld ist also der Raumbereich, der durch das Vorhandensein einer elektrischen Ladung verändert wurde. Wenn wir eine andere elektrische Ladung einführen, erfährt sie eine pünktliche und sinnvolle elektrische Kraft. Auf diese Weise lenkt eine positive elektrische Ladung das elektrische Feld nach außen und eine negative elektrische Ladung nach innen.

Siehe auch: Elektromagnetismus

  1. Geschichte des elektrischen Feldes

Das Konzept des elektrischen Feldes wurde zuerst von Michel Faraday vorgeschlagen, da die Wirkung entfernter elektrischer Kräfte erklärt werden musste. Dieses Phänomen war ausschlaggebend für seine Demonstration der elektromagnetischen Induktion im Jahr 1831 und überprüfte damit die Zusammenhänge zwischen Magnetismus und Elektrizität .

Ein späterer Beitrag zum elektrischen Feld war der von James Maxwell, dessen Gleichungen mehrere Aspekte der elektrischen Dynamik dieser Felder beschrieben, insbesondere in seiner dynamischen Feldtheorie Elektromagnetisch (1865).

Mehr in: Faraday-Gesetz

  1. Einheiten des elektrischen Feldes

Die elektrischen Felder sind bei keinem Gerätetyp direkt messbar . Es ist jedoch möglich, die Auswirkung auf eine nahe gelegene Last (Intensität) zu beobachten. Hierfür wird Newton / Coulomb (N / C) verwendet.

  1. Elektrische Feldformel

Die mathematische Grundformulierung elektrischer Felder lautet

F = qE

Wobei F die elektrische Kraft ist, die auf die in das Feld eingebrachte elektrische Ladung mit einer Intensität E einwirkt . Es ist zu beachten, dass sowohl F als auch E Vektorgrößen sind, die mit Bedeutung und Richtung ausgestattet sind.

Von dort aus ist es möglich, mathematisch voranzukommen, indem das Coulombsche Gesetz einbezogen wird, wobei E = F / q = 1 / 4πϵ 0 = (q i / r 2 ) .ȓ i erhalten wird, wobei ȓ i die Einheitsvektoren sind, die das kennzeichnen Richtung der Linie, die jede Last q i mit jeder Last q verbindet.

  1. Intensität des elektrischen Feldes

Die positive elektrische Ladung treibt das elektrische Feld nach außen und das negative nach innen.

Die Intensität des elektrischen Feldes ist eine Vektorgröße, die die elektrische Kraft F darstellt, die auf eine gegebene Ladung in einer genauen Menge von Newton / Coulomb (N / C) einwirkt . Diese Größe wird üblicherweise einfach als "elektrisches Feld" bezeichnet, da das Feld selbst nicht gemessen werden kann, sondern seine Wirkung auf eine gegebene Ladung.

Zur Berechnung wird die Formel F = qE verwendet, wobei berücksichtigt wird, dass bei positiver Ladung (q> 0) die elektrische Kraft dasselbe Vorzeichen wie das Feld hat und sich q in dieselbe Richtung bewegt; Wenn die Ladung negativ ist (q <0), geschieht alles umgekehrt.

  1. Beispiel für ein elektrisches Feld

Ein einfaches Beispiel für die Berechnung der Intensität eines elektrischen Feldes ist:

Wenn wir eine elektrische Ladung von 5 × 10 -6 C in ein elektrisches Feld einleiten, das mit einer Kraft von 0, 04 N wirkt, wie stark ist dieses Feld?

Unter Anwendung der Formel E = F / q ergibt sich E = 0m04 N / 5 × 10 -6 C = 8000 N / C.

Weiter mit: Elektrischer Strom


Interessante Artikel

Aquatisches Ökosystem

Aquatisches Ökosystem

Wir erklären Ihnen, was aquatische Ökosysteme sind und wie sie klassifiziert sind (Meer oder Süßwasser). Funktionen und Beispiele. Meeresökosysteme sind äußerst vielfältig und reich an Fauna und Flora. Was ist ein aquatisches Ökosystem? Ein aquatisches Ökosystem ist das gesamte Ökosystem, das sich in einem Gewässer unterschiedlicher Größe und Natur entwickelt , das Meere, Seen, Flüsse, Sümpfe, Bäche, Lagunen und Küsten umfasst. Sie spielen eine

Allgemeine und spezifische Ziele

Allgemeine und spezifische Ziele

Wir erklären Ihnen, was die allgemeinen und spezifischen Ziele, Beispiele und die Funktionen sind, die sie erfüllen. Funktionen und Schritte, um sie auszuführen. Alle spezifischen Ziele müssten daher dem allgemeinen Ziel entsprechen. Was sind die allgemeinen und spezifischen Ziele? Wenn über allgemeine und spezifische Ziele gesprochen wird, werden die von einer Untersuchung, einem Projekt oder einer Organisation festgelegten Ziele anhand der Elemente klassifiziert, in denen sie enthalten sind Zentrum und die spezifische Herangehensweise, die sie erwägen, wie folgt: Allgemeines Ziel . In d

Tieratmung

Tieratmung

Wir erklären Ihnen, was Tieratmung ist und woraus dieser Prozess besteht. Darüber hinaus die Arten der Tieratmung, die existieren und Beispiele. Tieratmung besteht aus einem Austausch von Gasen mit der Umwelt. Was ist Tieratmung? Wenn wir über die Atmung von Tieren sprechen, beziehen wir uns auf den Stoffwechselmechanismus von Lebewesen im Tierreich , der aus einem Austausch von Gasen mit der Umwelt besteht, in die Sauerstoff eingeführt wird ( O2) in den Körper und Kohlendioxid (CO2) wird ausgestoßen. Dies

Sicherheit

Sicherheit

Wir erklären, was Sicherheit ist und welche Bedeutung sie hat. Darüber hinaus wissen wir, welche Arten von Sicherheiten wir haben und welche Funktion die Versicherung hat. Schlösser sind Sicherheitstools, die täglich verwendet werden. Was ist Sicherheit? Der Begriff Sicherheit stammt aus dem Lateinischen " securitas ", was bedeutet, dass man über etwas Bescheid weiß und sicher ist. Sich

Moral

Moral

Wir erklären, was die Moral und die Hauptmerkmale dieser Wertemenge sind. Darüber hinaus die Arten von Moral, die existieren. Moral ist definiert als die Menge von Normen, die sich aus der Gesellschaft selbst ergeben. Was ist Moral? Die Moral besteht aus einer Reihe von Normen, Regeln, Werten, Ideen und Überzeugungen ; auf deren Grundlage ein in der Gesellschaft lebender Mensch sein Verhalten manifestiert. I

Atmen

Atmen

Wir erklären Ihnen, was Atmung ist und warum wir atmen. Außerdem, wie ist der Atmungsprozess und was passiert mit den Zellen beim Atmen. Das Atmen ist allgemein als der Vorgang bekannt, bei dem wir Luft einatmen. Was ist atmen Das Atmen ist ein für Lebewesen typischer biologischer Prozess , dessen Ziel es ist, Ihren Körper durch den Austausch von Kohlendioxid gegen Sauerstoff aktiv (also lebendig) zu halten. Ge