• Friday May 20,2022

Elektrisches Feld

Wir erklären Ihnen, was ein elektrisches Feld ist, wie es entdeckt wurde, wie seine Intensität gemessen wird und wie seine Formel lautet.

Ein elektrisches Feld ist ein Raumbereich, der durch eine elektrische Ladung verändert wird.
  1. Was ist ein elektrisches Feld?

Ein elektrisches Feld ist ein physikalisches Feld oder eine Region im Raum, die mit einer elektrischen Kraft interagiert . Seine Darstellung anhand eines Modells beschreibt die Art und Weise, wie verschiedene Körper und Systeme elektrischer Natur mit ihm interagieren.

Physikalisch ausgedrückt handelt es sich um ein Vektorfeld, in dem eine gegebene elektrische Ladung (q) den Effekt einer elektrischen Kraft (F) hat .

Diese elektrischen Felder können eine Folge des Vorhandenseins elektrischer Ladungen oder variabler magnetischer Felder sein, wie die Experimente der britischen Wissenschaftler Michel Faraday und James C. belegen. Maxwell

Aus diesem Grund werden die elektrischen Felder in zeitgenössischen physikalischen Perspektiven neben den Magnetfeldern betrachtet, um elektromagnetische Felder zu bilden.

Ein elektrisches Feld ist also der Raumbereich, der durch das Vorhandensein einer elektrischen Ladung verändert wurde. Wenn wir eine andere elektrische Ladung einführen, erfährt sie eine pünktliche und sinnvolle elektrische Kraft. Auf diese Weise lenkt eine positive elektrische Ladung das elektrische Feld nach außen und eine negative elektrische Ladung nach innen.

Siehe auch: Elektromagnetismus

  1. Geschichte des elektrischen Feldes

Das Konzept des elektrischen Feldes wurde zuerst von Michel Faraday vorgeschlagen, da die Wirkung entfernter elektrischer Kräfte erklärt werden musste. Dieses Phänomen war ausschlaggebend für seine Demonstration der elektromagnetischen Induktion im Jahr 1831 und überprüfte damit die Zusammenhänge zwischen Magnetismus und Elektrizität .

Ein späterer Beitrag zum elektrischen Feld war der von James Maxwell, dessen Gleichungen mehrere Aspekte der elektrischen Dynamik dieser Felder beschrieben, insbesondere in seiner dynamischen Feldtheorie Elektromagnetisch (1865).

Mehr in: Faraday-Gesetz

  1. Einheiten des elektrischen Feldes

Die elektrischen Felder sind bei keinem Gerätetyp direkt messbar . Es ist jedoch möglich, die Auswirkung auf eine nahe gelegene Last (Intensität) zu beobachten. Hierfür wird Newton / Coulomb (N / C) verwendet.

  1. Elektrische Feldformel

Die mathematische Grundformulierung elektrischer Felder lautet

F = qE

Wobei F die elektrische Kraft ist, die auf die in das Feld eingebrachte elektrische Ladung mit einer Intensität E einwirkt . Es ist zu beachten, dass sowohl F als auch E Vektorgrößen sind, die mit Bedeutung und Richtung ausgestattet sind.

Von dort aus ist es möglich, mathematisch voranzukommen, indem das Coulombsche Gesetz einbezogen wird, wobei E = F / q = 1 / 4πϵ 0 = (q i / r 2 ) .ȓ i erhalten wird, wobei ȓ i die Einheitsvektoren sind, die das kennzeichnen Richtung der Linie, die jede Last q i mit jeder Last q verbindet.

  1. Intensität des elektrischen Feldes

Die positive elektrische Ladung treibt das elektrische Feld nach außen und das negative nach innen.

Die Intensität des elektrischen Feldes ist eine Vektorgröße, die die elektrische Kraft F darstellt, die auf eine gegebene Ladung in einer genauen Menge von Newton / Coulomb (N / C) einwirkt . Diese Größe wird üblicherweise einfach als "elektrisches Feld" bezeichnet, da das Feld selbst nicht gemessen werden kann, sondern seine Wirkung auf eine gegebene Ladung.

Zur Berechnung wird die Formel F = qE verwendet, wobei berücksichtigt wird, dass bei positiver Ladung (q> 0) die elektrische Kraft dasselbe Vorzeichen wie das Feld hat und sich q in dieselbe Richtung bewegt; Wenn die Ladung negativ ist (q <0), geschieht alles umgekehrt.

  1. Beispiel für ein elektrisches Feld

Ein einfaches Beispiel für die Berechnung der Intensität eines elektrischen Feldes ist:

Wenn wir eine elektrische Ladung von 5 × 10 -6 C in ein elektrisches Feld einleiten, das mit einer Kraft von 0, 04 N wirkt, wie stark ist dieses Feld?

Unter Anwendung der Formel E = F / q ergibt sich E = 0m04 N / 5 × 10 -6 C = 8000 N / C.

Weiter mit: Elektrischer Strom


Interessante Artikel

Andersartigkeit

Andersartigkeit

Wir erklären, was Anderssein ist und wie es sich auf das Konzept der Vielfalt bezieht. Bedeutet der Begriff des Andersseins Diskriminierung? Anderssein ist die Kraft, unter allen zusammen zu existieren und das Wachstum aller zu suchen. Was ist Anderssein? Die Andersheit nimmt den anderen nicht als gleich , sondern als jemanden anders wahr, der nicht Teil unserer Gemeinschaft ist.

Abtreibung

Abtreibung

Wir erklären, was Abtreibung ist und welche Arten von Abtreibungen es gibt. Darüber hinaus die Debatten über diese Praxis und die fehlgeschlagenen Methoden. Abtreibung bezieht sich auf den erzwungenen Abbruch einer Schwangerschaft. Was ist Abtreibung? Das Wort Abtreibung leitet sich vom lateinischen abortus ab, und seine Hauptbedeutung besteht darin, mit der Kontinuität einer bestimmten Aktivität zu schneiden . Ein

Belastbarkeit

Belastbarkeit

Wir erklären Ihnen, wie belastbar und sinnvoll dieser Begriff in verschiedenen Bereichen ist. Darüber hinaus einige Beispiele und Synonyme dieser Kapazität. Ein Merkmal der Belastbarkeit ist die Fähigkeit, die Katastrophe zu ermöglichen. Was ist Belastbarkeit? Wenn wir über Resilienz sprechen , beziehen wir uns auf die Fähigkeit eines Individuums, eines Systems oder einer Gemeinschaft, traumatische, gewalttätige oder schwierige Episoden oder Ereignisse zu durchlaufen, ohne eine Veränderung zu bedeuten. n dauer

Mantra

Mantra

Wir erklären, was ein Mantra ist, was die verschiedenen Bedeutungen dieses Begriffs sind und einige der beliebtesten Mantras. Der Begriff "Mantra" kommt in den Texten verschiedener orientalischer mystischer Traditionen vor. Was ist ein Mantra? Es ist als eine Phrase oder ein Wort bekannt, die oder das nicht mit einer wörtlichen Bedeutung ausgestattet ist und eine mystische, spirituelle oder psychologische Kraft enthält , die durch wiederholte aufeinanderfolgende Male ausgelöst werden kann und den Verstand zu einer war ähnlich wie Trance. Der

Akzent

Akzent

Wir erklären Ihnen, was der Akzent ist und welche unterschiedlichen Bedeutungen dieser Begriff hat. Darüber hinaus einige grundlegende Regeln der Akzentuierung. Der Akzent kann in Abhängigkeit von den Akzentregeln geschrieben sein oder nicht. Was ist der Akzent? Der Akzent in einem Wort ist einer, den wir stärker oder intensiver aussprechen . Al

FAO

FAO

Wir erklären Ihnen, was die FAO ist, welche Ziele sie verfolgt und wann sie gegründet wurde. Darüber hinaus sind seine acht Abteilungen und Kritiker an der Organisation beteiligt. Die FAO wurde am 16. Oktober 1945 gegründet. Was ist die FAO? Das Akronym UU gehört zur Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen, basierend auf dem Akronym in Englisch: Landwirtschaft Organisation . Logi