• Sunday May 29,2022

Chemische Veränderung

Wir erklären Ihnen, was eine chemische Veränderung ist und welche Eigenschaften sie hat. Dazu Beispiele und Unterschiede bei einer körperlichen Veränderung.

Chemische Veränderungen verändern die molekulare Struktur der Materie.
  1. Was ist eine chemische Veränderung?

Die Chemikalie verändert eine Art von Veränderung in der Materie, die ihre chemische Konstitution verändert, das heißt, sie verändert ihre Natur und nicht nur ihre Form. Dies bedeutet, dass chemische Veränderungen einer tiefgreifenden Umwandlung unterliegen, die auch als chemische Reaktion oder chemisches Phänomen bezeichnet wird Es verändert seine molekulare Struktur und seine Bindungen .

Chemische Reaktionen sind in der Natur weit verbreitet und treten normalerweise spontan auf, je nach Affinität der Elemente und den Bedingungen, unter denen sie auftreten. Sie können auch unter kontrollierten Bedingungen im Labor und aufgrund menschlicher Eingriffe auftreten.

Tatsächlich werden viele der Substanzen, die wir täglich verwenden, durch künstliche chemische Veränderungen hergestellt, aus anderen einfacheren Substanzen, die chemisch kombiniert werden können. Letztere sind als Reagenzien bekannt, und der gesamte Prozess kann durch eine Formel beschrieben werden, die als chemische Gleichung bezeichnet wird.

Somit sind an jeder chemischen Veränderung zwei oder mehr Reagenzien beteiligt . Das erzielte Ergebnis hängt von seiner Konzentration und Art ab, bei der es sich im Allgemeinen um eine chemische Verbindung handelt, die sich von der zu Beginn verwendeten unterscheidet.

Es ist auch möglich, die Reaktion durch Zugabe anderer Substanzen und Elemente zu steuern. Während sie das gewünschte Ergebnis nicht verändern , beschleunigen diese Substanzen, die Katalysatoren, den Prozess oder machen ihn effektiver .

Chemische Veränderungen sind normalerweise beobachtbar und können Energie erzeugen oder verbrauchen, je nachdem, ob sie exotherm oder endotherm sind. Dies liegt an der Neuzusammensetzung von Molekülbindungen oder Atombindungen, und manchmal kann es gefährlich sein, wie im Fall von explosiven, toxischen oder korrosiven Reaktionen.

Siehe auch: Produkt in der Chemie

  1. Beispiele für chemische Veränderungen

Die Herstellung von Salzen aus Batteriesäure ist eine chemische Veränderung.

Jede chemische Reaktion ist ein perfektes Beispiel für chemische Veränderungen, auch wenn diese in unserem Körper stattfinden. Um nur einige zu nennen:

  • Das Atmen ist ein biologischer Prozess der chemischen Veränderung, bei dem der Luft Sauerstoff entzogen wird, um mit der aus der Nahrung gewonnenen Glukose zu reagieren. Dabei entsteht eine hohe chemische Energie (ATP) ) und Mengen an Kohlendioxidabfällen (CO2), die aus dem Körper ausgestoßen werden müssen.
  • Der saure Regen, der in Umgebungen auftritt, in denen die Atmosphäre stark verschmutzt ist, ist normalerweise das Ergebnis chemischer Veränderungen, die zwischen in Wolken gespeichertem Wasser und anderen in der Luft verteilten Gasen auftreten, dessen Gehalt an Schwefeloxid oder Stickstoff geringe Mengen an Schwefelsäure erzeugt, die zusammen mit dem Regen fallen.
  • Die Bildung von Salzen, wie sie manchmal in Geräten mit austauschbaren Batterien vorkommt, ist das Ergebnis der Reaktion zwischen der Säure der Batterie und dem Metall der Vorrichtung, wodurch ein weißlicher Feststoff gebildet wird, der eine Art Salz ist.
  • Die Zersetzung von Ozon, wenn es unter normalem Druck freigesetzt wird, beruht auf den inneren chemischen Kräften seines Moleküls (O 3 ), die es instabil machen und es schließlich in ein Molekül zerlegen . Sauerstoffmoleküle (O 2 ), stabiler.
  1. Chemische Veränderung und physikalische Veränderung

Das Gas eines Feuerzeugs ist flüssig, weil der Druck eine physikalische Veränderung hervorruft.

Im Gegensatz zur chemischen Veränderung, die die an ihrer Reaktion beteiligten Substanzen permanent verändert, sind die physikalischen Veränderungen (oder physikalischen Phänomene) normalerweise reversibel, da sie sich nur ändern die Form oder den Zustand der Materie, ohne ihre chemische Natur zu ändern.

Die physikalischen Veränderungen haben mit dem Aggregatzustand der Materie oder mit anderen physikalischen Eigenschaften (Farbe, Dichte, Volumen, Magnetismus usw.) zu tun und nicht mit ihrer Zusammensetzung auf einer Ebene molekular oder atomar.

Zum Beispiel ist das Flüssiggas, das wir in unseren Feuerzeugen verwenden, normalerweise Butan (C 4 H 10 ) oder Propan (C 3 H 8 ), das durch enorme Drücke in den flüssigen Zustand getrieben wird, ohne a zu verändern Atom seiner chemischen Zusammensetzung.

Mehr in: Körperliche Veränderung


Interessante Artikel

Soziale Vernunft

Soziale Vernunft

Wir erklären Ihnen, was ein sozialer Grund ist und wofür dieses rechtliche Attribut verwendet wird. Darüber hinaus einige Beispiele anerkannter Marken. Der Firmenname ist der Name, unter dem eine Organisation oder Firma registriert ist. Was ist ein sozialer Grund? Genauso wie Menschen eine legale Identifikation haben, die sich normalerweise aus einem oder mehreren Namen, einem oder mehreren Nachnamen und einer Identifikationsnummer in den Aufzeichnungen ihrer Nation zusammensetzt, Die Handelsunternehmen haben zum Zeitpunkt ihrer Gründung einen Vornamen, der ihren sozialen Namen oder ihre sozial

Plasmamembran

Plasmamembran

Wir erklären Ihnen, was die Plasmamembran ist und wie ihre Struktur ist. Darüber hinaus sind die Hauptfunktionen dieser Lipidschicht. Die Plasmamembran ist unter einem optischen Mikroskop nicht sichtbar. Was ist die Membran? Es wird eine Membranmembran, eine Membran, eine Zellmembran, ein Plasmasystem , eine zytoplasmatische Membran, eine Doppelschicht aus Pids, die die cellsZellen cellsherstellen und einschränken , indem sie als Grenze zwischen dem Innenraum und demselben dienen, allowingund außerdem a zulassen physikochemisches Gleichgewicht zwischen der Umgebung und dem Zellzytoplasma. Di

Verfahrenshandbuch

Verfahrenshandbuch

Wir erklären, was ein Verfahrenshandbuch ist und welche Ziele es verfolgt. Ihre Bedeutung für eine Organisation und einige Beispiele. Das Verfahrenshandbuch ist ein Dokument für den internen Gebrauch in einer Organisation. Was ist ein Verfahrenshandbuch? Ein Verfahrenshandbuch ist ein Dokument, das Informationen zu den verschiedenen Vorgängen enthält, die von einer Organisation, einem Unternehmen oder einer bestimmten Abteilung ausgeführt werden. Es w

Textverarbeitung

Textverarbeitung

Wir erklären, was ein Textverarbeitungsprogramm ist und was es mit diesem Computer-Tool auf sich hat. Darüber hinaus sind seine Vorteile und einige Beispiele. Ein Textverarbeitungsprogramm verfügt über verschiedene Schriftarten, Größen, Farben und Textformate. Was ist ein Textverarbeitungsprogramm? Der

Wald

Wald

Wir erklären, was ein Wald ist, welche Arten von Wäldern es gibt und welches Klima sie haben. Außerdem, wie ist die Flora und Fauna, die es besitzt. Das ständige Einwirken des Menschen auf Wälder führt zur Entwaldung. Was ist ein Wald? Ein Wald ist ein Ökosystem mit einer wichtigen Population von Bäumen und Sträuchern . Wälder

Wissenschaftliches Experimentieren

Wissenschaftliches Experimentieren

Wir erklären Ihnen, was das wissenschaftliche Experiment ist, wozu es dient und welche Eigenschaften es hat. Außerdem die vorhandenen Typen und einige Beispiele. Wissenschaftliches Experimentieren testet Theorien und Hypothesen über Studien. Was ist das wissenschaftliche Experimentieren? Unter wissenschaftlichem Experimentieren versteht man die Methoden, mit denen Forscher (insbesondere die sogenannten harten optischen Wissenschaften) ihre Theorien und Annahmen in Bezug auf testen zu seinen Untersuchungsobjekten durch Wiederholung bestimmter in der Natur beobachteter Phänomene in der kontrollie