• Sunday October 24,2021

Gemäßigter Wald

Wir erklären, was der gemäßigte Wald ist, seine Flora, Fauna, Erleichterung und andere Eigenschaften. Außerdem, wo es sich befindet.

Der gemäßigte Wald hat fünf Vegetationsschichten vom Boden bis zu einer Höhe von 60 Fuß.
  1. Was ist der gemäßigte Wald?

Gemäßigte Wälder sind, wie der Name schon sagt, die charakteristischen Wälder der gemäßigten Klimaregionen der beiden Hemisphären des Planeten. Das Klima ist durch eine durchschnittliche Jahrestemperatur von 18 ° C und einen durchschnittlichen Niederschlag zwischen 600 mm und 2000 mm pro Jahr gekennzeichnet.

Ihre spezifischen Bedingungen variieren jedoch stark zwischen Stationen und geografischen Standorten. Mit anderen Worten, sie sind von Natur aus sehr verschiedenartig, obwohl sie dazu neigen, sehr feucht zu sein (zwischen 60 und 80% konstant).

Sie sind auf fünf Vegetationsebenen aufgebaut :

  • Eine erste Schicht aus Moosen und Flechten in Bodennähe.
  • Eine sekundäre Schicht aus Gras und kriechenden Pflanzen.
  • Eine dritte Schicht von Sträuchern, wie Heidelbeeren oder Brombeeren.
  • Eine vierte Schicht junger Bäume, die bereits eine gewisse Höhe haben.
  • Eine letzte Baumschicht, ungefähr 60 Fuß hoch.

Der Boden dieser Waldart ist normalerweise fruchtbar und reich an Nährstoffen, da viele Blätter, Zweige und andere organische Stoffe abfallen, die sich später zersetzen.

Es kann Ihnen dienen: Mittelmeerwald

  1. Merkmale des gemäßigten Waldes

Diese Wälder bedecken große Gebiete mit reichlich und gleichmäßigem Niederschlag . Seine Temperaturen folgen dem saisonalen Muster, da die Jahreszeiten deutlich voneinander unterschieden sind.

Es ist üblich, sie vor dem Erscheinen der Taigas zu finden, mit denen sie verwechselt werden können. Sie unterscheiden sich von anderen üppigeren Wäldern dadurch, dass sie einen weniger dichten und dichten Baldachin haben, so dass der Himmel vom Unterholz aus gesehen werden kann.

  1. Gemäßigte Waldfauna

Im gemäßigten Wald gibt es einige Jagdtiere wie den Wolf.

Die Fauna des gemäßigten Waldes ist vielfältig, wenn auch nicht so sehr wie in tropischen Wäldern. Viele seiner einheimischen Arten überwintern während der Frostperiode und entziehen sich der tödlichen Kälte, um im Frühjahr wieder aufzutauchen. Dies macht sie nicht sehr sichtbare Tiere, einige nächtliche Gewohnheiten, andere im Gras versteckt.

Auf der anderen Seite gibt es eine beträchtliche Anzahl von Vögeln, Insekten und Nagetieren sowie große Pflanzenfresser (Hirsche, Elche, Wildschweine, Hirsche), wilde Jäger und Allesfresser (Bären, Füchse, Wölfe, Wildkatzen). Eichhörnchen, Salamander und Spechte sind ebenfalls häufig.

Weiteres in: Waldtiere

  1. Gemäßigte Waldflora

Mammutbäume sind riesige Bäume, die gemäßigte Wälder bilden.

In einigen Wäldern überwiegen die Laubwälder, angepasst an die Kälte, mit möglichen Frösten und Schneefällen, während in anderen die Nadelbäume die Mehrheit bilden, wodurch gemäßigte Laubwälder oder gemäßigte Nadelwälder entstehen.

Es ist auch üblich, Mischwälder, Laub und immergrüne immergrüne zu finden. In diesen Wäldern finden sich die berühmten Mammutbäume, Riesenbäume, die während ihrer tausendjährigen Existenz eine Höhe von 275 Metern erreichen können, normalerweise in den gemäßigten nordamerikanischen Wäldern.

Andere für den gemäßigten Wald typische Arten sind Ahorn, Tannen, Fichten und andere Samenbäume wie Walnüsse.

  1. Gemäßigte Waldentlastung

Das Relief dieser Wälder ist sehr vielfältig. Sie kann je nach geografischer Region in Ebenen, Tälern oder Bergen austauschbar vorkommen . In den flachsten Regionen befindet sich die größte menschliche Konzentration auf dem Planeten, wahrscheinlich, um den Bodenreichtum für landwirtschaftliche Arbeiten zu nutzen.

  1. Gemäßigte Waldlage

Der gemäßigte Wald befindet sich in beiden Hemisphären in der Nähe von Polargebieten wie Alaska.

Die Hauptstandorte dieser Waldart liegen in den nördlichen Regionen Nordamerikas (große Teile der USA, Alaska, Kanada), in Europa (Skandinavien, England, Finnland) und in Asien (Russland) insbesondere Sibirien, aber auch China).

Auf der südlichen Hemisphäre hingegen kommen sie in den südlichen Regionen Australiens, Neuseelands, Chiles und Argentiniens vor. Dies sind die Wälder, die die verschiedenen Polargebiete jeder Hemisphäre vorantreiben, in denen das Pflanzenleben sehr viel schwieriger wird.

Folgen Sie mit: Dschungel


Interessante Artikel

Kommentar

Kommentar

Wir erklären, was ein Kommentar ist und welche Arten von Kommentaren es gibt. Außerdem, wie ist ein literarischer Kommentar und ein Beispiel. Wer einen Kommentar abgibt, ist als Kommentator bekannt. Was ist ein Kommentar? Ein Kommentar ist eine mündliche oder schriftliche Beurteilung eines analysierten Objekts , die ein Beurteilungsurteil abgibt, das nicht mit einer Stellungnahme übereinstimmt. Zu

Nemesis

Nemesis

Wir erklären Ihnen, was nmesis ist, woher dieser Begriff in der griechischen Kultur stammt und einige Beispiele für seine Verwendung. Das Wort "nmesis" wird häufig als Synonym für " Feind " oder " Finale" verwendet . Was ist n Mesis? Das Wort "Mesis" stammt aus der antiken griechischen Kultur, in der es der Göttin, die auch als Ramnusia bekannt ist, ihren Namen gab (aus Ramnonte, einer antiken griechischen Siedlung in der Nähe der heutigen Stadt der Ethik) damals eine archäologische Stätte), die Solidarität, Vergeltung, rachsüchtige Gerechtigkeit, Ausgegl

Universum

Universum

Wir erklären Ihnen, was das Universum ist und woraus die Urknalltheorie besteht. Darüber hinaus, was sind die Theorien seines möglichen Endes. Das Universum hat eine variable Ausdehnung und ist schwer zu berechnen. Was ist das Universum? Das Universum ist die Konjunktion von allem, was existiert ; Sei es materiell wie Planeten, Sterne, Galaxien in immateriellen Widersprüchen wie Energie, Raum oder Zeit. De

Protozoen

Protozoen

Wir erklären Ihnen, was Protozoen sind, wie sie entstanden sind und welche Eigenschaften sie haben. Darüber hinaus ist seine Klassifizierung, Reproduktion und Beispiele. Die meisten Protozoen können mit einem Mikroskop gesehen werden. Was sind Protozoen? Es wird als Protozoa oder Protozoa für eine Reihe von Mikroorganismen bezeichnet, die sich in feuchter oder aquatischer Umgebung befinden und als mikroskopisch kleine Tiere gelten könnten. In

Qualen

Qualen

Wir erklären, was quält, welche Theorien über den Ursprung dieses Begriffs existieren und welche unterschiedlichen Bedeutungen er hat. Es wird gesagt, dass der Ursprung des quälenden Begriffs in Buenos Aires im Jahre 1860 vorkam. Was quält? Der quälende Begriff handelt von einer lunfardesken Stimme, die in das Wörterbuch der Royal Spanish Academy aufgenommen wurde. Demna

Die Kommunikation

Die Kommunikation

Wir erklären Ihnen, was Kommunikation ist und warum sie für den Menschen so wichtig ist. Elemente und Merkmale der Kommunikation. Kommunikation ist im Leben der Menschen unverzichtbar. Was ist Kommunikation? Die Kommunikation bezieht sich auf die soziale Interaktion, das heißt auf die Handlung und das Ergebnis der Kommunikation. E