• Monday July 4,2022

Autotroph

Wir erklären Ihnen, was ein autotropher und ein heterotropher Mensch ist. Was bedeutet diese Einteilung der Lebewesen? Beispiele für Autotrophen.

Die Pflanzen sind autotrophen, sie produzieren ihre Nahrung durch Photosynthese.
  1. Was ist autotrophe?

Wenn wir über autotrophe Organismen oder über Autonahrung sprechen , beziehen wir uns immer auf eine Klassifizierung von Lebewesen auf der Grundlage ihrer Fähigkeit, Energie zu gewinnen . Diese Klassifizierung unterscheidet sie in zwei Gruppen:

  • Heterotrophen : Diejenigen, die organische Materie von anderen Lebewesen konsumieren müssen.
  • Autotrophe : Diejenigen, die in der Lage sind, die Produktion ihrer eigenen Energie unter Ausnutzung der Umweltfaktoren zu steuern.

Auf diese Weise ist ein autotropher Mensch einer, der keine anderen Lebewesen benötigt, um sich selbst zu ernähren, sondern aus anorganischen Substanzen alles synthetisiert, was er für seinen Stoffwechsel benötigt. Einfacher ausgedrückt: Sie sind Wesen, die ihre eigene Nahrung herstellen.

Es gibt zwei große Methoden der autotrophen Ernährung: Photosynthese und Chemosynthese. Erstere nutzen das Wasser und die Energie des Sonnenlichts, um das Kohlendioxidmolekül (CO 2 ) aus der Umgebungsluft zu brechen und so Energie zu gewinnen. Letztere hingegen oxidieren anorganische Chemikalien wie schwefelhaltiges Anhydrid oder verschiedene eisenreiche Verbindungen. Die ersteren sind als photolytische autotrophe Wesen und die letzteren als chemilithotrophische Wesen bekannt.

Offensichtlich stellen die autotrophen Wesen den ersten Schritt in der Gesamtheit der Nahrungskreisläufe oder Nahrungsketten dar, da sie das produzierende Glied bilden, dh dasjenige, das den Rohstoff direkt aus der Nahrung entnimmt Umwelt. Und sie sind es, die heterotrophen Wesen (seien es Pflanzenfresser, Raubtiere oder sogar Zersetzer) organische Stoffe liefern.

Es kann dir dienen: Heter trophe.

  1. Beispiele für autotrophe Wesen

  • Die Pflanzen Von Obstbäumen, Weinreben, Sträuchern, Gras und großen hohen Bäumen bis hin zu grünlichem Moos, das die Steine ​​in der Nähe der Flüsse bedeckt, produzieren all diese Lebewesen ihre Nährstoffe durch Photosynthese .
  • Algen Algen unterschiedlicher Größe und Komplexität sowie das mikroskopisch kleine Phytoplankton, das in den Meeren häufig vorkommt, sind typische autotrophe Lebensformen der Meere, Seen und großen Gewässer.
  • Die Cyanobakterien Früher als Blaualgen bekannt, sind sie prokaryotische Lebewesen (aus kernlosen Zellen), die in der Lage sind, Photosynthese zu betreiben und Stickstoff (N 2 ) in der Umwelt zu binden, indem sie auf zellulärer Ebene zu einem nützlichen Molekül wie Ammonium (NH 4 + ) reduziert werden ).
  • Anaerobe Bakterien Einige der Bakterien, die die Darmflora des Menschen ausmachen, sind ein gutes Beispiel für autotrophe Wesen. Sie sind dafür verantwortlich, aufgenommene organische Stoffe abzubauen und chemische Reaktionen auszulösen, die ihre Strukturen aufbrechen und den Verdauungsprozess vereinfachen. Gleichzeitig gewinnen sie Energie, um ihren eigenen Stoffwechsel aufrechtzuerhalten.

Interessante Artikel

Wissen

Wissen

Wir erklären, was Wissen ist, welche Elemente es ermöglichen und welche Typen es gibt. Darüber hinaus die Theorie des Wissens. Wissen umfasst eine breite Palette von Informationen, Fähigkeiten und Kenntnissen. Was ist Wissen? Es ist sehr schwierig, Wissen zu definieren oder seine konzeptuellen Grenzen festzulegen. Di

Strophe

Strophe

Wir erklären, was eine Zeilengruppe ist und welche Arten von Zeilengruppen es gibt. Außerdem einige Beispiele und wie viele Verse eine Strophe hat. Die Strophe besteht aus mehreren Versen. Was ist eine Strophe? Es werden die Abschnitte genannt, in die ein Gedicht unterteilt ist , wobei jeder aus mehreren Versen besteht.

Management

Management

Wir erklären Ihnen, was das Management ist und was die Managementinstrumente sind. Darüber hinaus, wer sind die Manager und das Management als Prozess. Das Management steuert die Ressourcen eines Unternehmens, um seine Ergebnisse zu verbessern. Was ist Management? Das Wort " Management" kommt vom "Flachen Gesto" und bezieht sich auf die Verwaltung von Ressourcen , die innerhalb einer staatlichen oder privaten Institution zu erreichen sind die von ihm vorgeschlagenen Ziele.

Straßenkunst

Straßenkunst

Wir erklären Ihnen, was Street Art ist und wie dieser künstlerische Ausdruck entstand. Arten von Street Art und ihre Eigenschaften. Die symbolische Phrase, die von einem Angestellten der globalisierten Welt abgedeckt wird. Was ist Street Art? Wenn wir über Street Art, Urban Art oder Street Art sprechen, beziehen wir uns auf informelle Techniken des künstlerischen Ausdrucks, die auf der Straße frei , manchmal sogar illegal, normalerweise in Großstädten, vorkommen . Es is

OSI-Modell

OSI-Modell

Wir erklären Ihnen, was das OSI-Modell in Computernetzwerken verwendet und wie es funktioniert. Darüber hinaus, wofür es ist und was seine Schichten sind. Das OSI-Modell ermöglicht die Kommunikation zwischen verschiedenen Computernetzwerken. Was ist das OSI-Modell? Das OSI - Modell (die Abkürzung für " Open Systems Interconnection" , dh " Interconnection of Open Systems") ist ein Referenzmodell für die Kommunikationsprotokolle des Computernetzwerke oder Computernetzwerke. Es wu

Literarisches Genre

Literarisches Genre

Wir erklären, was ein literarisches Genre ist, welche vier Genres es gibt und welche Geschichte sie haben. Darüber hinaus, was sind die lyrischen und narrativen Subgenres. Das literarische Genre hilft uns zu wissen, worum es in einem Buch geht. Was ist ein literarisches Genre? Man nennt es ein literarisches Genre, jede spezifische Kategorie, in die literarische Texte nach den Merkmalen ihrer Struktur eingeteilt werden können. s