• Friday May 20,2022

Nordlichter

Wir erklären Ihnen, was die Aurora borealis ist, wie sie hergestellt wird und wo sie zu sehen ist. Darüber hinaus das Nordlicht von Island, Kanada und Norwegen.

Die Aurora borealis ist ein atmosphärisches Phänomen, das in der Nähe des Nordpols auftritt.
  1. Was ist das Nordlicht?

Die Polaraurora ( Aurora Polaris ) ist ein atmosphärisches Phänomen, das in bestimmten Regionen des Planeten am Nachthimmel zu bestimmten Jahresperioden auftritt. Es zeichnet sich durch das Auftreten von farbigen Lichtern in länglichen Formen am Himmel aus .

Sie kommen in der Nähe der Pole vor und werden Aurora borealis genannt, wenn sie auf der Nordhalbkugel vorkommen . Diejenigen, die auf der südlichen Hemisphäre vorkommen, werden als südliche Auroren bezeichnet. Dieses Phänomen fasziniert die Menschheit seit jeher und wurde mit Schlangen oder Drachen in Verbindung gebracht, die den Himmel furchten, oder mit bestimmten Göttern.

Seine wissenschaftlichen Studien begannen im siebzehnten und achtzehnten Jahrhundert, bis er entdeckte, dass es sich bei ihnen um Partikel handelt, die bei ihrer periodischen Verbrennung von der Sonne ausgestoßen werden, und dass sie gegen die Magnetosphäre unseres Planeten prallen . 1896 gelang es dem norwegischen Physiker Kristian Birkeland, sie im Labor zu reproduzieren, was ihr Verständnis erheblich erleichterte.

Polarauroren können am besten zwischen September und März (nördliche Hemisphäre) oder zwischen März und September (südliche Hemisphäre) gesehen werden. Seine Form, Farben und Dauer können sehr unterschiedlich sein und zwischen Silhouetten in der Nähe des Horizonts und Lichtstrahlen, die den gesamten Himmel bedecken, hin- und herschwanken.

Es kann dir dienen: Latitude

  1. Wie entsteht ein Nordlicht?

Die Polaraurora wird durch den Schock des Sonnenwinds und der Magnetosphäre erzeugt.

Polare Auroren entstehen, wenn die magnetische Schicht, die unseren Planeten umgibt, als Magnetosphäre bekannt, mit einer Reihe von geladenen Solarteilchen in Kontakt kommt, die von einem Auswurf des Königssterns in den Weltraum herrühren. Diese Auswürfe werden als Sonnenwind bezeichnet .

Diese Teilchen bewegen sich mit ungefähren Geschwindigkeiten von 490 bis 1000 km / s und legen in nur zwei Tagen die Entfernung zwischen unserem Planeten und dem Zentrum des Sonnensystems zurück. Wenn sie sich jedoch unserer Atmosphäre nähern, werden sie vom Erdmagnetfeld abgestoßen und umfließen den Planeten wie das Wasser eines Flusses vor einem Stein, der dem Muster der Magnetosphäre folgt.

Einige wenige Teilchen sind in der Magnetosphäre gefangen und laden die Atome der oberen Schichten unserer Atmosphäre auf, die überschüssige Energie in Form von sichtbarem Licht abgeben . Es ist ein ähnlicher Vorgang wie in den Neonröhren.

  1. Wo sehen die Nordlichter aus?

Wie bereits erwähnt, sind Polarauroren in der Regel in der Nähe jedes Erdpols zu sehen, obwohl sie in anderen Regionen für kurze Zeit beobachtet werden können. Dies hängt von der Intensität der Sonnenaktivität ab. Die häufigsten Beobachtungsgebiete für Auroren sind:

  • Nördliche Hemisphäre Die Küsten Islands sind ein häufiger Beobachtungspunkt von Ende August bis April sowie in Alaska, USA, speziell in der Nähe des Denali-Nationalparks. Das Gleiche gilt für die kanadischen Nordwest-Territorien, in der Nähe von Yellowknife oder in der größten Stadtregion Nordnorwegens, ganz in der Nähe des Polarkreises in Tromsø.
  • Südhalbkugel Die südlichen Auroren in Süd-Tasmanien, Australien und Neuseeland sind berühmt für ihre Schönheit und können das ganze Jahr über gesehen werden. Der beste Standort dafür ist jedoch die Antarktis selbst, der gefrorene Kontinent, zumindest an seinen bewohnbaren Küsten, die dem südamerikanischen Kegel zugewandt sind. In diesem Sinne können die letzten Städte und Regionen Argentiniens und Chiles auch Beobachtungspunkte sein, wie die Insel Ushuaia.
  1. Nordlichter in Island

In Island wird die Schönheit des Kirkjufellsfoss-Wasserfalls mit dem Nordlicht kombiniert.

Island hat Regionen in der Nähe des Polarkreises, die sich ideal für die Beobachtung von Polarlichtern eignen, insbesondere zwischen September und März zwischen 18.00 und 16.00 Uhr an der Nordküste der Insel Im Vergleich zur Südküste wärmer, wo sich die Hauptstadt Reykjavik befindet.

  1. Nordlichter in Kanada

Nordlichter in Yuk n, Kanada .

Die Nordlichter in Kanada sind am besten zwischen Oktober und März zu sehen, in der Zeit der größten Dunkelheit, obwohl sie das ganze Jahr über vorhanden sind. Die idealen Gebiete dafür liegen im Nordwesten und im Yukon, insbesondere in Whitehorse, Yellowknife, Tuktoyaktuk, Nunavut, Manitoba, Kuujjuaq oder British Columbia und Alberta.

  1. Nordlichter in Norwegen

Nordlichter in Tromso, Norwegen.

Grundsätzlich sind die Auroren von überall im Land zu sehen, obwohl die besten Regionen mit dem Polarkreis und der besten Zeit zwischen September und März offensichtlich an der Grenze liegen. Die Lofoten und die Küste bis nach Kap Verde sind gute Beobachtungspunkte, ebenso wie Troms Tr.

  1. Südliche Aurora

Die südlichen Polarlichter können hauptsächlich auf der Basis der Antarktis beobachtet werden.

Die südlichen Auroren sind so schön wie die Nordlichter und unterscheiden sich nur dadurch, dass sie sich auf der südlichen Hemisphäre befinden . Sie sind jedoch weniger berühmt, weil es keine Bevölkerung in der Nähe des Südpols gibt, aber die Bevölkerung der Antarktis beschränkt sich auf die Bewohner der wissenschaftlichen und militärischen Stützpunkte.


Interessante Artikel

Weihnachten

Weihnachten

Wir erklären, was Weihnachten ist und woher dieses berühmte Fest stammt. Außerdem, wie Weihnachten heute betrachtet wird. Weihnachten wird am 25. Dezember gefeiert. Was ist Weihnachten? Das Wort Weihnachten kommt aus dem Lateinischen und bedeutet "Geburt" und bezieht sich auf die Ankunft des Sohnes Gottes, Jesus Christus , in der Unterwelt. A

Vers

Vers

Wir erklären, was ein Vers ist, seine Beziehung zu einer Strophe und welche Arten von Versen existieren. Dazu einige Beispiele und Liebesverse. Die Verse beschreiben ein poetisches und dynamisches Bild im Körper des Gedichts. Was ist ein Vers? Eine Rückseite ist eine Einheit, in der ein Gedicht üblicherweise geteilt ist, wobei die Größe dem Fuß überlegen, die Strophe jedoch unterlegen ist. Sie be

Entwicklung

Entwicklung

Wir erklären Ihnen, was Entwicklung ist, welche Arten von Entwicklungen existieren und welche Hauptmerkmale sie haben. Entwicklung ist ein komplexes Konzept, das nach sehr unterschiedlichen Kriterien definiert wird. Was ist Entwicklung? Der Begriff Entwicklung hat je nach Wissensgebiet unterschiedliche Bedeutungen .

Steuergutschrift

Steuergutschrift

Wir erklären, was die Steuergutschrift ist, welche Hauptziele sie verfolgt und welches Zubehör diese Art von Waage hat. Steuergutschrift kann als wirtschaftliches Instrument zur Generierung von mehr Kapital eingesetzt werden. Was ist die Steuergutschrift? Das Steuerguthaben ist das Guthaben, das eine natürliche oder juristische Person bei der Einreichung ihrer Steuern zu ihren Gunsten hat und das in der Regel einen abziehbaren Betrag von ihrer Restzahlung darstellt zu bestimmten Bedingungen Ihrer Wirtschaft. M

Zeitung

Zeitung

Wir erklären Ihnen, was eine Zeitung ist, wie dieses Mittel der Massenkommunikation und Eigenschaften entsteht. Die periodischen Zahlen. Bereits zu Beginn des Römischen Reiches gab es Veröffentlichungen dieser Art. Was ist eine Zeitung? Eine Zeitung ist ein Massenmedium, das in gedruckter Form auf einer oder mehreren Seiten in Städten zirkuliert und Elemente der Schrift und Fotografie kombiniert. Wi

Kreditlinie

Kreditlinie

Wir erklären Ihnen, was eine Kreditlinie ist und welche Merkmale sie aufweist. Darüber hinaus ist seine Differenz mit einem Darlehen. Die aktuelle Leitung dient häufig als Kreditsicherung für Girokonten. Was ist eine Kreditlinie? Ein Kreditinstrument wird als Kreditinstrument angeboten, das Regierungen, Unternehmen oder Einzelpersonen von Banken oder Finanzkonsortien angeboten wird und das im Voraus einen Gesamtbetrag festlegt, der dem Antragsteller zur Verfügung gestellt wird. In