• Tuesday September 22,2020

Administrative Prüfung

Wir erklären Ihnen, was eine Verwaltungsprüfung ist, welche Grundsätze sie hat und welche Arten sie gibt. Darüber hinaus sind die unterschiedlichen Ziele und Methoden.

Ein Verwaltungsaudit bewertet die Organisation als Ganzes.
  1. Was ist eine Verwaltungsprüfung?

Unter administrativer Prüfung versteht man eine vollständige Überprüfung der Organisationsstruktur eines Unternehmens oder einer Organisation jeglicher Art sowie der Kontrollmechanismen, des Betriebs und der Humanressourcen Materialien Es handelt sich um ein Verfahren, das die Organisation als Ganzes bewertet und ihre Leistung mit ihren Zielen sowohl global als auch nach Einheiten vergleicht, um sich ein Bild über die Wirksamkeit ihres Managementmodells zu machen.

Der Begriff "Verwaltungsprüfer " wurde erstmals 1935 verwendet, als James O. Mc McKinsey, ein Mitglied der American Economic Association, die Begründung für eine Überprüfung vorschlug. in einem Unternehmen in all seinen Aspekten, angesichts seines gegenwärtigen und wahrscheinlichen zukünftigen Umfelds .

Dieses Konzept würde das spätere Auftauchen von Ideen wie der 1955 vorgeschlagenen Selbstprüfung und die Entwicklung dieser Zahl als wichtiger Mechanismus im Bereich der Wettbewerbsfähigkeit zwischen Organisationen und in der Verwaltungstheorie ermöglichen.

Ein Verwaltungsprüfer befolgt die folgenden Grundsätze:

  • Bewertungssinn: Bei dieser Art der Prüfung werden das Potenzial oder die Eignung von Fachleuten oder Arbeitnehmern innerhalb der Organisation sowie die Managementdynamik nicht gemessen., der für die interne Koordinierung der Streitkräfte des Unternehmens zuständigen Verwaltungsleiter.
  • Wichtigkeit der Überprüfung . Eine wirksame Prüfung stützt ihre Schlussfolgerungen nicht nur auf die erhaltenen Informationen, sondern bietet auch wissenschaftliche Mittel, um diese zu interpretieren und zu überprüfen, ob es sich um eine verlässliche Bewertung handelt.
  • Denken Sie an administrative Begriffe . Der Schwerpunkt der Abschlussprüfer muss immer auf dem administrativen Aspekt des Unternehmens liegen und nicht auf anderen Bereichen, die der administrativen Leitung unterliegen. Es ist eine Bewertung von Prozessen und Ressourcen für die Mission des Unternehmens.

Siehe auch: Finanzbuchhaltung.

  1. Arten der Verwaltungsprüfung

Es gibt zwei grundlegende Arten von Verwaltungsprüfungen:

  • Funktional . Es konzentriert sich auf die Leistung und Eignung von Führungspositionen und die von ihnen vorgeschlagene Dynamik.
  • Analytische Es konzentriert sich auf das Verständnis der Prozesse selbst, die innerhalb der Unternehmensstruktur implementiert sind.
  1. Ziele einer Verwaltungsprüfung

Ein Verwaltungsaudit erhöht das Qualitätsniveau eines Unternehmens.

Bei jeder Verwaltungsprüfung wird versucht, die Mängel oder Schwächen der verschiedenen Regionen eines Unternehmens zu ermitteln, zu beheben oder zu beheben. Dies bedeutet Folgendes:

  • Optimieren Sie das Ressourcenmanagement des Unternehmens.
  • Bewerten Sie den Service (oder das Produkt) des Unternehmens im Hinblick auf die Kundenzufriedenheit.
  • Steigern Sie die Qualität und Wettbewerbsfähigkeit durch verschiedene Mechanismen und Managementpläne.
  • Identifizieren Sie administrative Erfolge und replizieren Sie sie in ähnlichen Situationen.
  • Analysieren Sie die Funktionen der einzelnen Unternehmensbereiche im Verhältnis zu den anderen.
  • Generieren Sie und schlagen Sie neue Organisationsschemata vor, die Probleme auf Makro- oder Kleinstunternehmensebene lösen.
  1. Methodik einer Verwaltungsprüfung

Jede administrative Prüfung besteht aus vier Grundschritten:

  • Planung Die Parameter und Richtlinien, die zur Fokussierung der Auditprüfung dienen, sind festgelegt. Das heißt, Sie müssen zunächst definieren, wonach gesucht werden soll und welche spezifischen Suchkriterien verwendet werden sollen. Dies geschieht durch das Lesen von "Symptomen" oder offensichtlichen Konflikten.
  • Instrumentierung Sie wählen zwischen verschiedenen Modellen für die Datenerfassung und -messung, abhängig von der Art des Geschäfts und der Art der Schlussfolgerungen, die Sie erzielen möchten.
  • Prüfung Die Planung wird angewendet und Daten und Statistiken werden gesammelt oder jede andere Art von Information, die den festgelegten Richtlinien entspricht.
  • Bericht Der Abschluss des Audits führt zu einem Bericht, in dem der gesamte Prozess detailliert und erläutert wird, die Ergebnisse ausgewiesen werden und schließlich die einschlägigen Empfehlungen ausgesprochen werden.

Interessante Artikel

Asiatischer Produktionsmodus

Asiatischer Produktionsmodus

Wir erklären Ihnen, wie die asiatische Produktionsweise dem Marxismus und der Debatte um dieses Konzept entspricht. Im asiatischen Produktionsmodus spielt die Wasserkontrolle eine zentrale Rolle für die Wirtschaft. Wie wird in Asien produziert? Die asiatische Produktionsweise ist nach den Postulaten des Marxismus ein Versuch, das Konzept der Produktionsweisen anzuwenden, mit dem Karl Marx die Wirtschaftsgeschichte studierte und analysierte vom Westen bis zu nicht-westlichen Gesellschaften, die unterschiedliche revolutionäre Entwicklungen hatten. E

Wechselstrom

Wechselstrom

Wir erklären, was Wechselstrom ist und wie er funktioniert. Dazu Beispiele und der Unterschied zwischen Wechsel- und Gleichstrom. Wechselstrom ist eine Stromart, deren Verhalten schwankt. Was ist der Wechselstrom? Die am häufigsten verwendete Art von elektrischem Strom , der durch regelmäßige und zyklische Schwingungen in seiner Größe und Richtung gekennzeichnet ist, wird als Wechselstrom bezeichnet. Es i

Löwe

Löwe

Wir erzählen Ihnen alles über den Löwen, wo er lebt und wie er sich fortpflanzt. Darüber hinaus, wie es füttert und seine Eigenschaften. Der Löwe ist eine Katze, die in Afrika und Indien lebt. Der löwe Der Löwe (wissenschaftlicher Name Panthera Leo ) ist eine große fleischfressende Katze . Es ist heimisch in Afrika südlich der Sahara und in bestimmten Regionen Indiens, wo es das größte Raubtier der Verkehrskette ist. Es ist ein

Kognitiv

Kognitiv

Wir erklären, was kognitiv ist und was kognitive Psychologie impliziert. Darüber hinaus sind seine Schwachstellen und Unterschiede mit Behaviorismus. Die kognitive Psychologie analysiert, wie Wissen produziert wird. Was ist kognitiv? Das Wort kognitiv kommt von der kognitiven Kognoszere, was Wissen bedeutet .

Ausdauer

Ausdauer

Wir erklären Ihnen, was Ausdauer ist und wie Menschen ohne diese Fähigkeit handeln. Außerdem, wie Ausdauer gelehrt wurde. Ausdauer hängt mit Anstrengung, Wille, Kraft und Geduld zusammen. Was ist Ausdauer? Ausdauer wird als Tugend angesehen, die uns unseren Zielen näher bringt. Viele glauben, dass Beharrlichkeit ein Fortschritt in einem Projekt ist, trotz der Hindernisse , die auftreten können. Dies

Antimaterie

Antimaterie

Wir erklären Ihnen, was Antimaterie ist, wie sie entdeckt wurde, ihre Eigenschaften, Unterschiede zur Materie und wo sie gefunden wird. Die Antimaterie besteht aus Antielektronen, Antineutronen und Antiprotonen. Was ist Antimaterie? In der Teilchenphysik wird die Art von Materie, die aus Antiteilchen besteht, eher als Antimaterie als als gewöhnliche Teilchen bezeichnet.