• Thursday October 21,2021

Administrative Prüfung

Wir erklären Ihnen, was eine Verwaltungsprüfung ist, welche Grundsätze sie hat und welche Arten sie gibt. Darüber hinaus sind die unterschiedlichen Ziele und Methoden.

Ein Verwaltungsaudit bewertet die Organisation als Ganzes.
  1. Was ist eine Verwaltungsprüfung?

Unter administrativer Prüfung versteht man eine vollständige Überprüfung der Organisationsstruktur eines Unternehmens oder einer Organisation jeglicher Art sowie der Kontrollmechanismen, des Betriebs und der Humanressourcen Materialien Es handelt sich um ein Verfahren, das die Organisation als Ganzes bewertet und ihre Leistung mit ihren Zielen sowohl global als auch nach Einheiten vergleicht, um sich ein Bild über die Wirksamkeit ihres Managementmodells zu machen.

Der Begriff "Verwaltungsprüfer " wurde erstmals 1935 verwendet, als James O. Mc McKinsey, ein Mitglied der American Economic Association, die Begründung für eine Überprüfung vorschlug. in einem Unternehmen in all seinen Aspekten, angesichts seines gegenwärtigen und wahrscheinlichen zukünftigen Umfelds .

Dieses Konzept würde das spätere Auftauchen von Ideen wie der 1955 vorgeschlagenen Selbstprüfung und die Entwicklung dieser Zahl als wichtiger Mechanismus im Bereich der Wettbewerbsfähigkeit zwischen Organisationen und in der Verwaltungstheorie ermöglichen.

Ein Verwaltungsprüfer befolgt die folgenden Grundsätze:

  • Bewertungssinn: Bei dieser Art der Prüfung werden das Potenzial oder die Eignung von Fachleuten oder Arbeitnehmern innerhalb der Organisation sowie die Managementdynamik nicht gemessen., der für die interne Koordinierung der Streitkräfte des Unternehmens zuständigen Verwaltungsleiter.
  • Wichtigkeit der Überprüfung . Eine wirksame Prüfung stützt ihre Schlussfolgerungen nicht nur auf die erhaltenen Informationen, sondern bietet auch wissenschaftliche Mittel, um diese zu interpretieren und zu überprüfen, ob es sich um eine verlässliche Bewertung handelt.
  • Denken Sie an administrative Begriffe . Der Schwerpunkt der Abschlussprüfer muss immer auf dem administrativen Aspekt des Unternehmens liegen und nicht auf anderen Bereichen, die der administrativen Leitung unterliegen. Es ist eine Bewertung von Prozessen und Ressourcen für die Mission des Unternehmens.

Siehe auch: Finanzbuchhaltung.

  1. Arten der Verwaltungsprüfung

Es gibt zwei grundlegende Arten von Verwaltungsprüfungen:

  • Funktional . Es konzentriert sich auf die Leistung und Eignung von Führungspositionen und die von ihnen vorgeschlagene Dynamik.
  • Analytische Es konzentriert sich auf das Verständnis der Prozesse selbst, die innerhalb der Unternehmensstruktur implementiert sind.
  1. Ziele einer Verwaltungsprüfung

Ein Verwaltungsaudit erhöht das Qualitätsniveau eines Unternehmens.

Bei jeder Verwaltungsprüfung wird versucht, die Mängel oder Schwächen der verschiedenen Regionen eines Unternehmens zu ermitteln, zu beheben oder zu beheben. Dies bedeutet Folgendes:

  • Optimieren Sie das Ressourcenmanagement des Unternehmens.
  • Bewerten Sie den Service (oder das Produkt) des Unternehmens im Hinblick auf die Kundenzufriedenheit.
  • Steigern Sie die Qualität und Wettbewerbsfähigkeit durch verschiedene Mechanismen und Managementpläne.
  • Identifizieren Sie administrative Erfolge und replizieren Sie sie in ähnlichen Situationen.
  • Analysieren Sie die Funktionen der einzelnen Unternehmensbereiche im Verhältnis zu den anderen.
  • Generieren Sie und schlagen Sie neue Organisationsschemata vor, die Probleme auf Makro- oder Kleinstunternehmensebene lösen.
  1. Methodik einer Verwaltungsprüfung

Jede administrative Prüfung besteht aus vier Grundschritten:

  • Planung Die Parameter und Richtlinien, die zur Fokussierung der Auditprüfung dienen, sind festgelegt. Das heißt, Sie müssen zunächst definieren, wonach gesucht werden soll und welche spezifischen Suchkriterien verwendet werden sollen. Dies geschieht durch das Lesen von "Symptomen" oder offensichtlichen Konflikten.
  • Instrumentierung Sie wählen zwischen verschiedenen Modellen für die Datenerfassung und -messung, abhängig von der Art des Geschäfts und der Art der Schlussfolgerungen, die Sie erzielen möchten.
  • Prüfung Die Planung wird angewendet und Daten und Statistiken werden gesammelt oder jede andere Art von Information, die den festgelegten Richtlinien entspricht.
  • Bericht Der Abschluss des Audits führt zu einem Bericht, in dem der gesamte Prozess detailliert und erläutert wird, die Ergebnisse ausgewiesen werden und schließlich die einschlägigen Empfehlungen ausgesprochen werden.

Interessante Artikel

Visuelle Kommunikation

Visuelle Kommunikation

Wir erklären, was visuelle Kommunikation ist und welche Elemente sie ausmachen. Außerdem, warum es so wichtig ist und einige Beispiele. Visuelle Kommunikation kann als Menschen verstanden werden, die verschiedene Sprachen sprechen. Was ist visuelle Kommunikation? Audiovisuelle Kommunikation bezieht sich auf das Senden und Empfangen einer Nachricht durch Bilder, Zeichen oder Symbole .

Treibhauseffekt

Treibhauseffekt

Wir erklären Ihnen den Treibhauseffekt und die Ursachen dieses Phänomens. Seine Folgen und sein Verhältnis zur globalen Erwärmung. Der Treibhauseffekt erhöht die Temperatur des Planeten und verhindert, dass Wärme entweicht. Was ist der Treibhauseffekt? Der Treibhauseffekt ist als atmosphärisches Phänomen bekannt, das auftritt, wenn die Wärmestrahlung (Wärme) der Erdoberfläche, die üblicherweise in Richtung der Erde emittiert wird Der Raum wird jedoch von den Treibhausgasen (THG), die aufgrund der Luftverschmutzung in der Atmosphäre vorhanden sind, zurückgehalten. Dies führt z

D  j    vu

D j vu

Wir erklären Ihnen, was ein D jj vu ist, was dieser Begriff bedeutet und welche Arten von D j vu eine Person erleben kann . Die Erfahrung von „j vu ist normalerweise kurz und nach einigen Augenblicken verwässert. »Was? J? Vu Es heißt "jvu" (aus dem Französischen übernommen und bedeutet "schon gesehen" oder "vorher gesehen"), um eine leichte Störung der Gedächtnis ( Paramnesia of Recognition ), das die Empfindung hervorruft , dass eine Situation schon einmal erlebt wurde . Der Begr

Faschismus

Faschismus

Wir erklären Ihnen, was Faschismus ist und was diese Ideologie auszeichnet. Darüber hinaus ist seine Expansion nach Deutschland mit dem Nationalsozialismus verbunden. Der Nationalsozialismus war ein diskriminierendes und gewalttätiges Regime mit extremem Rassismus. Was ist Faschismus? Der "Faschismus" war eine politische Bewegung oder / und Ideologie, die von Benito Mussolini zwischen 1918 und 1939 in Europa gefördert wurde . Da

Stickstoffkreislauf

Stickstoffkreislauf

Wir erklären, was der Stickstoffkreislauf ist, was seine Stadien und seine Bedeutung sind. Darüber hinaus ist der Stickstoffkreislauf in Wasser. Der Stickstoffkreislauf betrifft alle Lebewesen, den Boden und die Atmosphäre. Was ist der Stickstoffkreislauf? Der Stickstoffkreislauf ist der biogeochemische Kreislauf, der den Lebewesen Stickstoff zuführt und ihn in der Biosphäre zirkulieren lässt . Es s

Produzierende Organisationen

Produzierende Organisationen

Wir erklären Ihnen, was die produzierenden Organismen sind, ihre Klassifizierung und Beispiele. Darüber hinaus verbrauchen und zerlegen die Organismen. Die produzierenden Organismen synthetisieren ihre eigene Nahrung und die anderer Lebewesen. Erzeugerorganisationen Produzierende Organismen, auch Autotrophen genannt (vom griechischen auto, was „für sich selbst“ bedeutet, und Tropen, was „nicht für sich selbst“ bedeutet), sind Wesen, die produzieren Ihre eigene Nahrung besteht aus anorganischen Substanzen wie Licht, Wasser und Kohlendioxid, so dass sie keine anderen Lebewesen benötigen, um sich