• Wednesday September 30,2020

Leichtathletik

Wir erklären, was Leichtathletik ist und welche Disziplinen von dieser berühmten Sportart abgedeckt werden. Darüber hinaus, woraus die Olympischen Spiele bestehen.

Die Leichtathletik hat ihren Ursprung in den Spielen, die in Griechenland und Rom hergestellt wurden.
  1. Was ist Leichtathletik?

Das Wort Leichtathletik kommt aus dem Griechischen atletes und hat als Bedeutung jeden Einzelnen, der an Wettbewerben teilnimmt , um Anerkennung zu erlangen. Bekannt als der Sport der höheren Antike, mit einer soliden und organisierten Struktur, die Leichtathletik besteht aus einer Reihe von Sporttests, die auf Rennen, Sprüngen und Würfen basieren.

Die Leichtathletik hat ihren Ursprung in den Spielen, die im öffentlichen Raum Griechenlands und Roms gedreht wurden . Es wird allgemein gesagt, dass Leichtathletik der "natürliche Sport" ist, der die Grundlagen menschlichen Handelns in Bezug auf das beinhaltet, was für die menschliche Entwicklung notwendig ist. Das heißt, es bezieht sich auf das menschliche Bedürfnis zu rennen, zu springen und zu werfen, um als Teil der Bedürfnisse unseres Körpers zu trainieren.

Leichtathletik trifft sich auf der gleichen Bühne wie in der Antike, wobei die Wettkämpfe und Wettkämpfe nach Art der Übung unterteilt werden Ethik beinhaltet Muskelübungen hauptsächlich mit Gewalt .

Die wichtigsten aktuellen Tests sind:

  • Racing (von unterschiedlicher Dauer),
  • Marathons, die nach den Kilometern der Strecke gemessen werden,
  • März
  • Sprünge (in Höhe, Länge und Dreisprung),
  • Releases (Gewicht, Hammer, Scheibe und Speer),
  • Decatl n und Pentatl n, Tests, die verschiedene Aktivitäten kombinieren.

Es kann Ihnen dienen: Individuelle Sportarten.

  1. Professionelle Leichtathletik-Disziplinen

Der Speerwurf besteht darin, einen Speer so weit wie möglich zu werfen.

Die in einem professionellen Leichtathletikwettbewerb enthaltenen Tests sind:

  • Geschwindigkeitsrennen: Sie sind eine der bekanntesten Prüfungen in der Leichtathletik und wurden seit ihrer Einführung in jedem sportlichen Wettkampf gefunden. Es besteht aus der Route eines Raums, der in kürzester Zeit zwischen 100 und 400 Metern variiert.
  • Bottom Races: Bottom Races sind Tests, die aus einer Distanz von mehr als 3000 Metern bestehen. Ein Fundist muss über gut entwickelte Fähigkeiten verfügen, die es ihm ermöglichen, physischen Widerstand, Ermüdungsresistenz und Schmerzresistenz zu besitzen.
  • Mittelstreckenrennen: Diese Rennen erhalten diesen Namen, da sich die zu fahrende Strecke zwischen den Geschwindigkeitsrennen und den Fondistas befindet. Sie bestehen aus der Route eines Raumes mit einer Entfernung zwischen 800 Metern und 3000 Metern.
  • Straßen- oder Straßenrennen: Sie werden bei Olympischen Spielen oder anderen Wettbewerben nicht als Disziplin anerkannt. Es besteht aus der Strecke einer bestimmten Strecke außerhalb der Strecke oder des Sportstadions. Stattdessen wird die Route in Routen, Straßen oder Straßen einer Stadt angegeben.
  • Langlaufrennen: Obwohl es sich derzeit nicht um einen Test bei den Olympischen Spielen handelt, war dies in früheren Ausgaben der Fall. Es besteht aus der Strecke einer Strecke innerhalb eines Naturkreises ohne städtebauliche Merkmale. Es gibt Einzel- oder Teammodalitäten.
  • Zaunsprung: Dieser Test wird den Briten zugeschrieben und besteht aus dem Zaunsprung innerhalb einer bestimmten Entfernung.
  • Rennen rückwärts: Obwohl dies keine olympische Sportart ist, wird das Laufen in die entgegengesetzte Richtung in letzter Zeit von vielen Athleten ausgeübt.
  • Stabhochsprung: Auch als Stabhochsprung bezeichnet. Bei dieser Sportart wird eine horizontale Stange mit einem Stab durchfahren und der nach einer Distanz von 30 Metern gewonnene Schwung genutzt.
  • Weitsprung: Diese Disziplin zielt darauf ab, die maximale Distanz nach einem Sprung über einen horizontalen Raum durch den Impuls zu erreichen, der durch eine bestimmte Route erreicht wird.
  • Gewichtswurf: Es besteht aus dem Werfen eines Balls durch einen Konkurrenten, um eine maximale Distanz zu erreichen.
  • Starten der Scheibe: Es besteht aus dem Starten eines Objekts mit einer kreisförmigen Form und einem ausgeprägten Gewicht in Richtung einer maximalen Entfernung.
  • Speerwerfen: Es basiert auf dem Werfen eines Speers, der so weit wie möglich mit zugelassenem Material hergestellt wurde.
  1. Olympische Spiele

Leichtathletik steht in direktem Zusammenhang mit der Gründung der Olympischen Spiele, die das weltweit größte Sportereignis darstellen, bei dem die prominentesten Sportler aus der ganzen Welt zusammenkommen und alle vier Jahre in einer Stadt stattfinden, die dies tut mal Hostspiele.

Voraussetzung für eine Disziplin, um die Testreihe der Olympischen Spiele zu bilden, ist, dass die Disziplin auf fünf Kontinenten praktiziert wird . Auf diese Weise betreten sie neue Disziplinen, die nicht Teil der Spiele waren, im gegenteiligen Fall sind einige sportliche Wettkämpfe aus ihnen verschwunden, wie Polo oder Rugby.

Der Marathon ist das legendäre Sportereignis und erinnert an die Leistung eines griechischen Läufers, der 490 a von Marathon, dem Dorf der Ethik, nach Athen geschickt wurde . JC mit dem Ziel, den Sieg der Athener über die Perser zu verkünden. Diese Disziplin ist das repräsentativste Symbol für die Gesamtheit der Olympischen Spiele.

Der Zehnkampf ist die einzige Disziplin, die zehn Tests (vier Rennen, drei Sprünge und drei Seillängen) kombiniert. Obwohl er an zwei aufeinander folgenden Tagen ausgetragen wird, muss der Athlet gleichzeitig seine Widerstands-, Kraft-, Kraft- und Geschwindigkeitsfähigkeiten entwickeln Es versteht sich damit, dass es die umfassendste sportliche Disziplin ist und in Bezug auf das Niveau der Nachfrage am härtesten ist. Es gibt einen Siebenkampf, der dem Zehnkampf entspricht, aber aus weiblichen Athleten besteht. Die Klassifizierung dieser beiden Disziplinen richtet sich nach der Punktzahl, die sich aus ihrer Leistung bei den einzelnen Aktivitäten ergibt. Auf dieser Grundlage wird eine Vergleichstabelle zwischen den Athleten erstellt.

Auf der anderen Seite gibt es Triathlon, der Mitte der 1970er Jahre in den Vereinigten Staaten entstand und eine der Varianten ist, die aus dem Zehnkampf hervorgehen. Triathlon besteht jedoch nur aus drei Aktivitäten: Schwimmen, Radfahren und Laufen, die nacheinander und ohne Unterbrechung durchgeführt werden. Das Messsystem unterscheidet sich auch von der Zusammensetzung der darin enthaltenen Übungen, lediglich das Prinzip der Bewertung ist die Zeit, in der die Summe der drei durchgeführt wird Aktivitäten; Der Athlet, der sie in kürzerer Zeit ausführt, ist der Gewinner.

Die Aufzeichnung der Aufzeichnungen in der Leichtathletik ist wichtig, da sie den ständigen Fortschritt der Athleten ermöglicht und es ermöglicht, die Ziele zu markieren, die der Athlet anstrebt.

Folgen Sie in: Olympische Spiele.

Interessante Artikel

Spezifische Eigenschaften der Materie

Spezifische Eigenschaften der Materie

Wir erklären Ihnen die spezifischen Eigenschaften der Materie und die Hauptmerkmale jeder Materie anhand nützlicher Beispiele. Die Eigenschaften der Materie erlauben es uns, sie zu klassifizieren und mehr über ihre Ursprünge herauszufinden. Was sind die spezifischen Eigenschaften von Materie? Die Materie, die wir kennen, hat zahlreiche Eigenschaften, die es uns ermöglichen, sie zu klassifizieren, zu ordnen und mehr über ihre Ursprünge herauszufinden . Einig

Diagramm

Diagramm

Wir erklären, was ein Diagramm ist und welche Diagrammtypen es gibt. Darüber hinaus, was ist der Zweck der Diagramme und warum sind sie so nützlich. Die Diagramme vereinfachen die Kommunikation und Information. Was ist ein Diagramm? Ein Diagramm ist eine einfache oder komplexe Grafik mit wenigen oder vielen Elementen, die jedoch dazu dient, die Kommunikation und Information über einen bestimmten Prozess oder ein bestimmtes System zu vereinfachen . Es

System

System

Wir erklären, was ein System ist und welche Arten von Systemen es gibt. Systembeispiele Systeme in Informatik und Biologie. Ein System ist mehr als die Summe seiner Teile. Was ist ein System? Unter einem System versteht man eine geordnete Menge miteinander verbundener Komponenten , ob es sich nun um materielle oder konzeptuelle Elemente handelt, die mit einer bestimmten Struktur, Zusammensetzung und Umgebung ausgestattet sind.

Tertiärer Sektor

Tertiärer Sektor

Wir erklären, was der tertiäre Sektor ist, seine Hauptbereiche und Beispiele. Darüber hinaus, woraus die primären, sekundären und quaternären Sektoren bestehen. Der tertiäre Sektor bietet Verbrauchern oder Unternehmen spezialisierte Unterstützung. Welcher tertiäre Sektor? Es wird als tertiärer Sektor oder Dienstleistungssektor der Wirtschaftskette bezeichnet, der im Gegensatz zu den beiden vorhergehenden nicht in der Gewinnung von Rohstoffen oder Rohstoffen tätig ist seine Umwandlung in Konsumgüter, jedoch zur Befriedigung betrieblicher und kommerzieller Bedürfnisse oder sonstiger Bedürfnisse,

Sozialisation

Sozialisation

Wir erklären Ihnen, was Sozialisation ist und was die Akteure der Sozialisation sind. Was ist darüber hinaus tertiäre Sozialisation? Sozialisation begleitet einen Menschen in allen Entwicklungsstadien. Was ist Sozialisation? Das Konzept der Sozialisation oder Sozialisation besteht aus dem Prozess, durch den Individuen die soziokulturellen Elemente des sozialen Kontexts, in dem sie sich befinden, in Wechselbeziehung mit dem Rest der Individuen aufnehmen, so dass Verinnerlichen Sie die Konzepte der Realität in Ihre Persönlichkeit während der Entwicklung des Prozesses der sozialen Anpassungsfähigk

Verwaltungsrecht

Verwaltungsrecht

Wir erklären, was Verwaltungsrecht ist, seine Prinzipien, Merkmale und Zweige. Darüber hinaus seine Quellen und Beispiele. Das Verwaltungsrecht umfasst staatliche Funktionen wie die Einwanderungskontrolle. Was ist Verwaltungsrecht? Verwaltungsrecht ist die Rechtsabteilung, die die Organisation, Aufgaben und Funktionen des Staates und seiner Institutionen , insbesondere die Befugnisse der Exekutive, untersucht.