• Tuesday June 22,2021

Straßenkunst

Wir erklären Ihnen, was Street Art ist und wie dieser künstlerische Ausdruck entstand. Arten von Street Art und ihre Eigenschaften.

Die symbolische Phrase, die von einem Angestellten der globalisierten Welt abgedeckt wird.
  1. Was ist Street Art?

Wenn wir über Street Art, Urban Art oder Street Art sprechen, beziehen wir uns auf informelle Techniken des künstlerischen Ausdrucks, die auf der Straße frei, manchmal sogar illegal, normalerweise in Großstädten, vorkommen . Es ist eine Art künstlerischer Intervention, von kurzer Dauer und kommt nicht in Museen vor.

Diese Art des künstlerischen Ausdrucks umfasst sowohl Graffiti (bekannt als Form des anonymen Protests), als Vorlage oder Schablone ( Schablone ) als auch eine Vielzahl von Begriffen. Techniken und Ressourcen, die zur Illustration von Wänden und anderen städtischen Oberflächen verwendet werden, z. B. Züge, Werbung usw.

Street Art wird an einer dünnen Grenze zwischen ästhetischem, politischem oder sozialem Ausdruck behandelt, mit Vandalismus und anderen Formen der illegalen Intervention der öffentlichen Fassade von Städten. Dies liegt daran, dass Straßenkünstler in ihrem Bestreben, ihre Botschaft sichtbar zu machen, häufig auf erhöhte Oberflächen klettern, Stadtmarkierungen oder Regierungsankündigungen eingreifen, die Grenzen des Privateigentums überschreiten und Für manche sind sie sogar für eine Form der visuellen Verschmutzung verantwortlich. Aus diesem Grund verbergen Straßenkünstler häufig ihre Identität und verwenden künstlerische Pseudonyme.

Abgesehen von Diatribas wurde dieses Genre von zahlreichen Straßenkünstlern in den Hauptstädten des Westens ausgiebig kultiviert, aber auch die weltberühmten Schauplätze wie eine Mauer in Gaza greifen in die konfliktreiche arabisch-israelische Grenze ein.

Einige der bekanntesten Künstler dieses Trends sind der Amerikaner Shepard Fairey (mit seinem bekannten Slogan „ gehorchen “), Space Invaders (dessen Name von einem berühmten Videospiel der 80er Jahre stammt), Blek le rat oder der mythische Bansky, dessen Identität trotz der weltberühmten Interventionen unbekannt ist.

Es kann Ihnen dienen: Populäre Kunst.

  1. Geschichte der Street Art

Der Begriff Straßenkunst taucht Mitte der neunziger Jahre auch unter dem Namen Post-graffitti auf, um eine Reihe heterogener und meist anonymer künstlerischer Ausdrucksformen zu identifizieren, die die großen Städte des Westens zu überschwemmen begannen.

Diese Techniken existierten bereits als Formen des Protests oder der öffentlichen Denunziation. Tatsächlich wurden die Vorlagen bereits Mitte der 60er Jahre in Paris verwendet. Aber von da an wird es zum Ausdruck einer Subkultur.

Schließlich führte die Popularisierung von Post-Graffiti in verschiedenen Städten zur Entstehung lokaler Gruppen und Künstler aus jeder Stadt, erkennbar an ihren Botschaften oder ihren wiederkehrenden Charakteren. Gegenwärtig haben viele Künstler wie die britische Banksy eine solche Anerkennung erlangt, dass sie in Kunstbüchern angesprochen wurden und sogar einige ihrer Werke heimlich ausgestellt wurden.

  1. Arten von Streetart

Graffiti ist das heimliche Zeichnen oder Schreiben an den Wänden einer Stadt.

Wenn wir Street Art anhand ihrer Techniken klassifizieren, werden wir die folgenden Kategorien haben:

  • Graffiti Das Graffiti ist das traditionelle "Graffiti", dh die Zeichnung oder die geheime Schrift auf der Stadtmauer, nur dass dieses Graffiti im Falle der urbanen Kunst nicht nur eine Botschaft des Protests ist, sondern einen ganzen ästhetischen Sinn annimmt : Zeichnungen, Formen, verschlüsselte Nachrichten usw.
  • Schablone Es basiert auf einer Plastik- oder Papierschablone, auf der die Silhouette des zu malenden Objekts zugeschnitten und vor dem Malen mit Farbe an die Wand geklebt wird. Auf diese Weise entstehen aufwendige Formen und der Text wird mit dem Bild kombiniert.
  • Plakate . Auf Papier oder andere Materialien gedruckt und an die Wände geklebt, bleiben sie lang und lassen sich zu großen Figuren kombinieren.
  • Skulpturen und andere Eingriffe . Es gibt andere gewagtere Formen der Straßenkunst, die in öffentliche Straßen, Telefonzellen oder sogar Tickets eingreifen und Skulpturen mit anderen grafischen Künsten kombinieren.
  1. Merkmale der Street Art

Street Art ist im Allgemeinen gekennzeichnet durch:

  • Vergänglich Eingriffe dieser Art halten in der Regel nicht lange an, da die Wände neu gestrichen und die Oberflächen von den örtlichen Behörden gereinigt werden. Die Fotos und das Filmmaterial von ihnen bleiben jedoch erhalten.
  • Geheimhaltung . Das Erscheinen von Straßenkunstwerken geschieht normalerweise in der Nacht oder am frühen Morgen, so dass die Menschen am nächsten Tag über sie stolpern, anstatt sie zu sehen. Dies gibt ihnen einen Überraschungsfaktor, aber es liegt auch daran, dass sich Künstler manchmal einer Gefahr aussetzen (z. B. beim Klettern auf hohen Oberflächen) oder ein staatliches Eigentum wählen, um einzugreifen, was nicht ganz einfach ist Richtig.
  • Fast zu animieren . Obwohl viele der Interventionen mit dem Pseudonym des Künstlers signiert sind, sind dies viele andere nicht. Es ist nicht immer bekannt, wer dieser oder jener Straßenkünstler im wirklichen Leben ist.
  • Zusätzliche Wände . Wie der Name schon sagt, findet sich Street Art auf der Straße, im öffentlichen Verkehr, an alltäglichen Orten und nicht in Museen oder an Orten, an denen künstlerische Ausstellungen „kontrolliert“ werden. Street Art ist eine Herausforderung.

Siehe auch: 20 Beispiele für Street Art.

Interessante Artikel

Exotische Arten

Exotische Arten

Wir erklären, was eine exotische Art ist, ihren Unterschied zu den einheimischen Arten und Schädlingen. Darüber hinaus Beispiele für exotische Arten. Oft werden die exotischen Arten verwendet, um bestimmte Lebensräume zu verändern. Was ist eine exotische Art? In der Biologie nennt man es eine exotische Art, eine eingeführte Art, eine nicht heimische Art, eine fremde Art, eine Art, die alle heimisch ist. dieje

Diphthong

Diphthong

Wir erklären, was ein Diphthong ist und welche Arten von Diphthong es gibt. Außerdem einige Beispiele dieser Stimmkombination. Der Buchstabe h in der Mitte der Vokale verhindert nicht das Auftreten des Diphthongs. Was ist Diphthong? Der Diphthong ist die Kombination von zwei Vokalen in einer Silbe innerhalb eines Wortes.

Chemische Bindung

Chemische Bindung

Wir erklären Ihnen, was eine chemische Bindung ist und wie sie klassifiziert wird. Beispiele für kovalente Bindungen, einzigartige Bindungen und metallische Bindungen. Chemische Bindungen können unter bestimmten Bedingungen brechen. Was ist eine chemische Bindung? Wir kennen chemische Bindungen an die Fusion von Atomen und Molekülen, um größere und komplexere chemische Verbindungen zu bilden, die mit Stabilität ausgestattet sind. Dabei

Professionalität

Professionalität

Wir erklären, was Professionalität ist und welche Merkmale diese Arbeitsqualität aufweist. Darüber hinaus, was ist Professionalität und Arbeitsmoral. Professionalität wird als positive Qualität am Arbeitsplatz angesehen. Was ist Professionalität? Professionalität ist der Weg oder die Art und Weise, eine bestimmte berufliche Tätigkeit mit vollem Engagement , Zurückhaltung und Verantwortungsbewusstsein entsprechend ihrer spezifischen Ausbildung und unter Befolgung sozial festgelegter Richtlinien zu entwickeln. Das Konze

Ganzheitlich

Ganzheitlich

Wir erklären Ihnen, was ganzheitlich ist und wie diese Lernmethode entsteht. Darüber hinaus, wie sich die ganzheitliche Entwicklung in der Bildung entwickelt. Die Ganzheitlichkeit betrachtet jedes System als Ganzes. Was ist Alkohol? Das Studium der Systeme, aus denen die Welt besteht, kann auf verschiedene Arten erfolgen.

Girokonto

Girokonto

Wir erklären Ihnen, was ein Girokonto ist, wofür es ist und welche Anforderungen es stellt. Darüber hinaus ist sein Unterschied mit einem Sparkonto. Ein Girokonto ermöglicht es Ihnen, Geld effektiv zu haben. Was ist ein Girokonto? Es ist bekannt als "Girokonto " (abgekürzt: "CTA " ) für einen Bankvertrag , der es dem Kontoinhaber ermöglicht, Gelder über verschiedene Produkte wie Scheckhefte einzugeben und effektiv zu entsorgen, Schecks, Geldautomaten, Schaufenster oder elektronische Überweisungen, die jedoch gleichzeitig keinerlei Interesse für Ihre Person wecken. Ein Giro