• Saturday May 21,2022

Bewegungsapparat

Wir erklären, was der Bewegungsapparat ist und wofür er ist. Außerdem, wie man sich um den Bewegungsapparat und seine häufigsten Krankheiten kümmert.

Es ermöglicht dem menschlichen Körper zu stehen und verschiedene Bewegungen auszuführen.
  1. Was ist der Bewegungsapparat?

Man nennt es den Bewegungsapparat oder auch den Bewegungsapparat des komplexen Gewebenetzwerks unterschiedlicher Art, das es dem menschlichen Körper ermöglicht, zu stehen und verschiedene Bewegungen auszuführen, vom einfachen Gehen bis zu den meisten Präzise und zarte Handbewegungen.

Der Bewegungsapparat besteht aus der Vereinigung mehrerer verschiedener Gruppen, nämlich dem Osteoartikelsystem (bestehend aus Knochen, Gelenken und Bändern) und dem Muskelsystem (Muskeln und Sehnen). Zwischen ihnen unterstützen sie den Körper, halten ihn in seiner Form und ermöglichen ihm koordinierte Bewegungen, dank der Koordination, die das Nervensystem (bestehend aus Nerven, Wirbelsäule und Gehirn) ausübt.

Von diesen beiden Hauptsystemen Knochen und Muskel wird das erste als passiv und das zweite als aktiv angesehen, da das letztere dasjenige ist, das die Bewegung durch einmaliges Zusammendrücken und Strecken der Muskelfasern startet Der Nervenreiz, der vom Gehirn ausgeht, erreicht sie.

Ein wichtiger Punkt in diesem Apparat sind die Gelenke, die der Berührungspunkt zweier Knochen im Körper sind, die eine bestimmte Art von Bewegung zulassen können, und dementsprechend werden sie klassifiziert als: Synarthrose (ohne Bewegung), Symphyse (mit a monoaxiale Bewegung, dh auf derselben Achse) oder Diatrose (mit komplexen Bewegungen). Die Knochen nehmen dank der Bänder, die sie an Ort und Stelle halten, einen festen Platz in den Gelenken ein.

In ähnlicher Weise sind Sehnen das Gewebe, das die Muskeln mit den Knochen verbindet . Sie bestehen aus einem äußerst widerstandsfähigen Material, das die elastische Bewegung der Muskelfasern ermöglicht, ohne dass dies bedeutet, dass sie von ihrem vorgeschriebenen Platz im Skelett befreit werden.

Siehe auch: Immunsystem.

  1. Wozu dient der Bewegungsapparat?

Der Bewegungsapparat ermöglicht nicht nur die enorme und vielfältige Bewegungsvielfalt unseres menschlichen Körpers, sondern hält den Körper auch aufrecht und in seiner exakten Position, die für die Gesundheit der inneren Organe äußerst wichtig ist. Ohne den Bewegungsapparat wären wir zur Inaktivität wie Pflanzen verdammt, da wir uns nicht nach Belieben bewegen könnten.

  1. Wie pflege ich den Bewegungsapparat?

Die Bewegungspflege umfasst folgende Empfehlungen:

  • Führen Sie eine Aufwärmübung durch, bevor Sie sich körperlich betätigen oder Sport treiben.
  • Halten Sie eine Diät ein, die reich an Kalium, Kalzium und Eisen ist (auch wenn die Nierenfunktion nicht beeinträchtigt wird).
  • Vermeiden Sie Situationen mit extremer Abnutzung der Gelenke (insbesondere in Handwerken wie Schriftstellern, Pianisten, Webern und anderen Handwerken) oder treffen Sie Vorkehrungen, um Schäden zu minimieren.
  • Vermeiden Sie Übergewicht.
  • Führen Sie regelmäßig körperliche Aktivitäten durch (aktives Leben).
  • Verwenden Sie geeignete Körperhaltungen, wenn Sie langfristige Aktivitäten ausführen (einschließlich Schlafen), ergonomische Materialien verwenden und sich der Körperhaltung bewusst werden.
  1. Erkrankungen des Bewegungsapparates

Bei Arthrose verlieren die Gelenke zwischen den Knochen elastisches Gewebe.

Es gibt Beschwerden, die für den Bewegungsapparat typisch sind, einige aufgrund mehr oder weniger natürlicher Ursachen und Abnutzung, andere aufgrund von Wirkstoffen außerhalb des Körpers. Unter ihnen sind folgende hervorzuheben:

  • Arthrose Eine chronische und degenerative Erkrankung, die manchmal von einer Autoimmunerkrankung herrührt und bei der die Gelenke zwischen den Knochen das elastische Gewebe verlieren, das ihre Beweglichkeit ermöglicht: den Knorpel, und daher zunehmend m Starr.
  • Arthritis Arthritis ist eine dauerhafte oder vorübergehende Entzündung des Gelenkgewebes, die Schwellungen, Schmerzen, Steifheit und Schwierigkeiten beim Bewegen der Gliedmaßen verursacht, obwohl sie mit der Zeit sogar die Gelenke verdrehen und deformieren kann die Glieder
  • Osteoporose Es ist ein chronischer Kalziumverlust in den Knochen, der sie demineralisiert und mit der Zeit anfälliger wird. Dies führt zu einer Ausdünnung und Schwäche der Knochen, die porös werden (daher der Name) und an Masse verlieren.
  • Parkinson-Krankheit Die Parkinson-Krankheit ist in Wirklichkeit eine Erkrankung des Zentralnervensystems (Gehirns), die die Art und Weise beeinflusst, wie Nervenimpulse im Körper übertragen werden. Häufige Symptome manifestieren sich jedoch im Bewegungsapparat durch Steifheit, Zittern oder unwillkürliche Bewegungen.
  • Das Böse von San Vito . Auch als Huntington-Krankheit oder Chorea Huntington bezeichnet, handelt es sich um eine degenerative neurologische Erkrankung, die in der Regel erblich bedingt ist, wenn auch äußerst selten. Es wurde 1872 entdeckt und seine Symptome umfassen unwillkürliche Bewegungen, Krämpfe und Grimassen. Es ist auf eine Mutation in einem Gen auf Chromosom 4 zurückzuführen.

Interessante Artikel

Weihnachten

Weihnachten

Wir erklären, was Weihnachten ist und woher dieses berühmte Fest stammt. Außerdem, wie Weihnachten heute betrachtet wird. Weihnachten wird am 25. Dezember gefeiert. Was ist Weihnachten? Das Wort Weihnachten kommt aus dem Lateinischen und bedeutet "Geburt" und bezieht sich auf die Ankunft des Sohnes Gottes, Jesus Christus , in der Unterwelt. A

Vers

Vers

Wir erklären, was ein Vers ist, seine Beziehung zu einer Strophe und welche Arten von Versen existieren. Dazu einige Beispiele und Liebesverse. Die Verse beschreiben ein poetisches und dynamisches Bild im Körper des Gedichts. Was ist ein Vers? Eine Rückseite ist eine Einheit, in der ein Gedicht üblicherweise geteilt ist, wobei die Größe dem Fuß überlegen, die Strophe jedoch unterlegen ist. Sie be

Entwicklung

Entwicklung

Wir erklären Ihnen, was Entwicklung ist, welche Arten von Entwicklungen existieren und welche Hauptmerkmale sie haben. Entwicklung ist ein komplexes Konzept, das nach sehr unterschiedlichen Kriterien definiert wird. Was ist Entwicklung? Der Begriff Entwicklung hat je nach Wissensgebiet unterschiedliche Bedeutungen .

Steuergutschrift

Steuergutschrift

Wir erklären, was die Steuergutschrift ist, welche Hauptziele sie verfolgt und welches Zubehör diese Art von Waage hat. Steuergutschrift kann als wirtschaftliches Instrument zur Generierung von mehr Kapital eingesetzt werden. Was ist die Steuergutschrift? Das Steuerguthaben ist das Guthaben, das eine natürliche oder juristische Person bei der Einreichung ihrer Steuern zu ihren Gunsten hat und das in der Regel einen abziehbaren Betrag von ihrer Restzahlung darstellt zu bestimmten Bedingungen Ihrer Wirtschaft. M

Zeitung

Zeitung

Wir erklären Ihnen, was eine Zeitung ist, wie dieses Mittel der Massenkommunikation und Eigenschaften entsteht. Die periodischen Zahlen. Bereits zu Beginn des Römischen Reiches gab es Veröffentlichungen dieser Art. Was ist eine Zeitung? Eine Zeitung ist ein Massenmedium, das in gedruckter Form auf einer oder mehreren Seiten in Städten zirkuliert und Elemente der Schrift und Fotografie kombiniert. Wi

Kreditlinie

Kreditlinie

Wir erklären Ihnen, was eine Kreditlinie ist und welche Merkmale sie aufweist. Darüber hinaus ist seine Differenz mit einem Darlehen. Die aktuelle Leitung dient häufig als Kreditsicherung für Girokonten. Was ist eine Kreditlinie? Ein Kreditinstrument wird als Kreditinstrument angeboten, das Regierungen, Unternehmen oder Einzelpersonen von Banken oder Finanzkonsortien angeboten wird und das im Voraus einen Gesamtbetrag festlegt, der dem Antragsteller zur Verfügung gestellt wird. In