• Sunday August 1,2021

Anthropologie

Wir erklären Ihnen, was Anthropologie ist und wie diese Wissenschaft entsteht. Darüber hinaus Zusammenfassung seiner Geschichte und der Zweige der aktuellen Anthropologie.

Die Anthropologie konzentriert sich auf das Studium des Menschen.
  1. Was ist Anthropologie?

Die Anthropologie ist eine Sozialwissenschaft, die sich auf das Studium des Menschen in seiner integralen Form konzentriert. Eine andere Definition bezieht sich auf das Studium des Menschen in seinen verschiedenen historischen Formen.

Der Begriff stammt aus dem Griechischen, genauer gesagt aus dem Begriff „ Anthropos“, der die Verbindung von „ Humano“ und „ Logo“ ist Es bedeutet Wissen.

Diese Wissenschaft verwendet andere Disziplinen, dh sie stützt sich auf Konzepte und Techniken, die die biologische Evolution der menschlichen Spezies, Soziologie, Kulturwissenschaften, Ethnologie usw. umfassen. .

Die Anthropologie enthält heute mehrere wissenschaftliche Unterteilungen, die Spezifikationen sind, die mit der historischen Entwicklung dieser Wissenschaft entstanden sind:

  • Sprachwissenschaft
  • Anthropologie
  • Sozialanthropologie

Es kann dir dienen: Evolution des Menschen.

  1. Geschichte der Anthropologie

Der Ursprung der Anthropologie als eigenständige Wissenschaft lag in der Mitte des 19. Jahrhunderts. Aus dem theoretischen Rahmen heraus bedeutete dies eine Revolution für den Fortschritt der modernen Wissenschaft, ebenso wie die Theorie der Evolution von Charles Darwin .

Dieser Einfluss, der typisch für die Konstruktion des wissenschaftlichen Denkens der Biologie ist, wirkte sich stark auf die Entwicklung der Sozialwissenschaften aus.

Die Anthropologie übernahm daher auch eine evolutionäre Konzeption, die verstand, dass der Weg der menschlichen Aktivität in seinen Anfängen einfachen organischen Systemen ähnlich war. zu beginnenden Tierarten, und dass wir das Aufkommen und die Entwicklung von diesen zu den komplexesten Formen, die den am weitesten entwickelten Arten ähneln, untersuchen mussten.

Das soziale und kulturelle Verhalten wurde zu dieser Zeit auf die gleiche Weise verstanden und seine Entwicklung untersucht. Daher war das Beispiel das der am weitesten fortgeschrittenen Gesellschaften.

Gegen Ende des 19. Jahrhunderts geriet diese Auffassung in die Kritik und brach fast vollständig zusammen. Als die Ethnologie aufkam, das heißt die Untersuchung von qualitativ herausragenden Fällen, die es ermöglicht, Menschen in kleinen Gesellschaften zu akzeptieren und gleichzeitig zu analysieren, und daher nicht als „rückständig“ in Bezug auf ihre Entwicklung, sondern als kulturell unterschiedlich angesehen wurden .

Beobachtung und Feldforschung sind die methodischen Werkzeuge, die der Anthropologe besitzt, um zu verstehen, was die gemeinsamen Bedeutungen sind und wie kulturell funktioniert. Diese Operation wird durch die tägliche Interaktion der an einer bestimmten Gesellschaft beteiligten Menschen unterstützt.

  1. Zweige der Anthropologie

Die philosophische Anthropologie untersucht den Menschen in Bezug auf seine Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Wir können auch andere Zweige unterscheiden, die Teil der gegenwärtigen Anthropologie sind, zum Beispiel:

  • Philosophische Anthropologie Es ist ein Zweig der Philosophie, vor allem der deutschen Ausrichtung, der sich mit Unsicherheiten ontologischer Natur befasst. Die Zentralität dieser Studie liegt in der Untersuchung der Existenz des Menschen in Bezug auf seine Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.
  • Wirtschaftsanthropologie Sie sind Gesichtspunkte des Menschen in Bezug auf die sozialen Prozesse und Auswirkungen der kapitalistischen Wirtschaftstätigkeit. Der moderne Markt ist das Hauptgerüst, das globalisiert wurde und das den Menschen bedrängt, indem es ihn von der sozialen Äußerlichkeit abhält.
  • Forensische Anthropologie Er ist auf biologische und historische Aspekte des menschlichen Knochens spezialisiert, wobei er den Zustand des Skeletts nach den Merkmalen und Ursachen seines Todes abbildet. Er arbeitet mit Fachärzten für Kriminologie und Forensik zusammen.
  • Genetische Anthropologie Es zeichnet sich durch die technische Erforschung der menschlichen Evolution im Vergleich zum Rest der Spezies aus und wurde in molekularen Studien herausgestellt.

Interessante Artikel

Literarischer Text

Literarischer Text

Wir erklären, was ein literarischer Text ist, seine Geschichte und die darin verwendeten Ausdrucksmittel. Darüber hinaus ist seine Klassifizierung und Eigenschaften. Die literarischen Texte bieten dem Leser subjektive, freie und reflektierende inhaltliche Ansätze. Was ist ein literarischer Text? Wenn wir über einen literarischen Text sprechen, beziehen wir uns auf eine Form der mündlichen oder schriftlichen Produktion, die ihre Aufmerksamkeit auf ästhetische, poetische und literarische Formen konzentriert. &quo

Moral

Moral

Wir erklären, was eine Moral ist und was ihr Ziel ist. Darüber hinaus, an wen es gerichtet ist und einige Beispiele für Moral. Im Allgemeinen ist die Moral für Kinder gedacht. Was ist eine Moral? Eine Moral ist die Lehre, die aus einer Geschichte, einer Geschichte, einer Geschichte oder einer Geschichte hervorgeht . Di

Kontinent

Kontinent

Wir erklären, was ein Kontinent ist und wie viele Kontinente es gibt. Darüber hinaus einige seiner Eigenschaften und was sind die Ozeane. Die Kontinente bildeten sich aus der Abkühlung der Erdkruste. Was ist ein Kontinent? Wenn wir über die Kontinente sprechen, meinen wir die großen Ausdehnungen der Erdkruste, die aus den Ozeanen hervorgegangen sind und die beträchtlich größer oder sogar die größte der Inseln sind. Das Wort

Effizienz

Effizienz

Wir erklären Ihnen, was Effizienz ist und worin sich Effizienz unterscheidet. Darüber hinaus, was ist Wirksamkeit und Beispiele für Wirksamkeit. Die Wirksamkeit konzentriert sich nicht darauf, wie ein Ziel erreicht wird, während es erreicht wird. Was ist die Wirksamkeit? Nach dem Spanish Language Dictionary der Royal Spanish Academy ist Effektivität die Qualität von etwas, das den gewünschten oder erwarteten Effekt erzeugt , für den jedoch die Verwendung von Stimme ohne Effizienz. Dies i

Schallverschmutzung

Schallverschmutzung

Wir erklären, was Schallverschmutzung ist, was ihre Ursachen und Folgen sind. Außerdem, wie man es vermeidet und einige Beispiele. Hörverschmutzung ist das Vorhandensein von störenden, ohrenbetäubenden oder ständigen Geräuschen. Was ist Lärmbelästigung? Man spricht von Lärmbelästigung, Schallbelastung, Lärmbelästigung, störendem, ohrenbetäubendem oder ständigem Lärm sowie von Proliferation. Gleichzeitig üb

ISP

ISP

Wir erklären, was ein ISP ist und welche Verbindungstechnologien er verwenden kann. Einige Beispiele und wie Sie erkennen, was Ihr ISP ist. ISPs bieten ihren Kunden über verschiedene Technologien Zugang zum Internet. Was ist der ISP? Der ISP (Abkürzung für Internet Service Provider ) in der Informatik ist der Internet Service Provider , dh das Unternehmen, das die Internetverbindung an Benutzer verkauft. Au