• Wednesday December 8,2021

Angst

Wir erklären Ihnen, was Angst ist und warum sie auftritt. Darüber hinaus die Arten von Angst, Ursachen, Symptome und wie man es kontrolliert.

Angst ist in der modernen Gesellschaft zunehmend ein verbreitetes Leiden.
  1. Was ist Angst?

Wenn wir über Angst sprechen, meinen wir eine unfreiwillige Antizipation oder eine unverhältnismäßige Reaktion des Organismus auf (interne oder externe) Reize, die als gefährlich, stressig oder herausfordernd empfunden werden. Angst löst normalerweise körperliche Spannungsreaktionen wie Adrenalinausschüttung oder Muskelkrampf sowie ein unangenehmes Gefühl der Unruhe, Dringlichkeit oder Zerstreuung aus.

Angst kann Teil einer gemeinsamen und aktuellen adaptiven Reaktion des Organismus auf Risiko- oder Stresssituationen sein, so dass es sich um eine Reaktion des Körpers selbst handelt, um seine Reaktion auf die bevorstehenden Herausforderungen zu verbessern. Erst wenn diese Reaktion die Norm überschreitet, dh unkontrollierbar, chronisch oder gegen die Dimensionen des Reizes übertrieben ist (oder sogar, wenn ihm ein offensichtlicher Reiz fehlt), beginnt sie in Betracht zu ziehen eine Störung

Sogar in diesen Fällen ist Angst normalerweise ein Symptom einer tieferen und verborgeneren Krankheit oder eines Leidens, ob körperlich oder psychisch, und behandelt nur das Wurzelproblem. Sie können auch damit umgehen.

In modernen Gesellschaften sind Angstzustände und die damit verbundenen psychischen Störungen zunehmend ein häufiges Leiden, das mit einem hohen Grad an Neurotizismus einhergeht . Wenn sie außer Kontrolle geraten, kann dies für den Einzelnen ein sozial und funktionell schädliches Verhalten auslösen und ihn einem enormen emotionalen Verschleiß und Leiden aussetzen.

Es kann dir dienen: Stress.

  1. Ursachen der Angst

Es gibt zwei Arten von Angstursachen:

  • Externe Ereignisse oder Situationen des täglichen Lebens, die beim Einzelnen die Wahrnehmung einer Gefahr oder eines Risikos hervorrufen, wie z. B. ein Verkehrsunfall, eine wichtige Präsentation, eine Aufnahmeprüfung, ein Liebesdatum oder eine herausfordernde Situation.
  • Intern Emotionale Ungleichgewichte, psychische Traumata, hormonelle Ungleichgewichte oder psychische Störungen können Ursachen für Angstzustände sein, die in Situationen ausgelöst werden, in denen es keinen externen Reiz gibt, der eine adaptive Reaktion auslösen könnte.
  1. Angstsymptome

Die üblichen Angstsymptome können sein:

  • Körperlich : nervöses Schwitzen, trockener Mund, Schwindel, Instabilität, Zittern, Muskelverspannungen, Kopfschmerzen, Tachykardie, Brustschmerzen, Atemnot, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Verstopfung, häufiges Wasserlassen oder sexuelle Dysfunktion.
  • Psychologisch : Sorge, Besorgnis, Überwältigung, Unruhe, Todesgefühl oder unmittelbar bevorstehender Wahnsinn, Angst, Gereiztheit, Unruhe, Konzentrations- und Gedächtnisschwierigkeiten, Schlaflosigkeit, Hemmungen, Zwänge, Obsessionen oder Ausweichverhalten.
  1. Arten von Angstzuständen

Wie bereits erwähnt, ist es üblich, zwei Formen der Angst zu unterscheiden: adaptive und pathologische.

  • Adaptive Angst Alle Menschen erleben es gelegentlich: Es ist eine Reaktion des Organismus auf eine stressige Situation, die darauf abzielt, wachsam, vorbereitet und auf alles vorbereitet zu sein, was passiert. Normalerweise gibt es nach, sobald die Situation vorbei ist, und verhindert nicht den gemeinsamen Betrieb.
  • Pathologische Angst Was keine Erklärung hat oder angesichts seines kausalen Reizes übermäßig ist oder einfach über die Zeit andauert, wird als pathologische Angst, als Anzeichen einer psychischen, emotionalen oder hormonellen Störung angesehen.
  1. Wie kann man Angst kontrollieren?

Spirituelle Aktivitäten wie Yoga helfen bei der Bekämpfung von Angstzuständen.

Um mit Ängsten umzugehen, gibt es hausgemachte und einfache Formeln sowie Medikamente und Anxiolytika . Es hängt natürlich alles von der Art der Angst ab, von der wir sprechen.

Für pathologische Angst muss einfach das zugrunde liegende Problem angegangen werden. Angstsymptome können separat oder zusammen mit angstlösenden Psychopharmaka behandelt werden, die entwickelt wurden, um sie im Gehirn chemisch zu bekämpfen.

Im Gegensatz dazu kann die allgemeine Angst oder die Tendenz zur Angst bekämpft werden durch:

  • Beruhigungsmittel wie Linden-Tee, Kamille usw.
  • Körperliche Bewegung, um Angstzustände zu verbrennen und Endorphine freizusetzen.
  • Meditation und spirituelle Aktivitäten wie Yoga, Kirchgang, Atemübungen usw.
  • Lenken Sie sich durch Spiele, Lesungen, Filme oder etwas, das unsere Aufmerksamkeit erregt.
  • Gehen, vielleicht die einfachste, aber effektivste Methode.
  1. Generalisierte Angststörung

Angst und Schrecken sollten nicht mit der generalisierten Angststörung (Generalized Anxiety Disorder, GAD) verwechselt werden. Dies ist eine Reihe von psychischen und emotionalen Zuständen, die eng mit depressiven oder bipolaren Störungen verbunden sind. Es ist eine der häufigsten psychischen Erkrankungen und zeichnet sich durch ein chronisches und irreales Gefühl von Angst, Sorge und Gefahr aus, das die Arbeit beeinträchtigt und sich negativ auf das Leben der Betroffenen auswirkt Betreff.

Sie sind in der Regel Symptome von GAD zusammen mit Sorgen: anhaltende Schlaflosigkeit, motorische Unruhe, Konzentrations- oder Erinnerungsschwierigkeiten, Reizbarkeit, Muskelverspannungen und leichte Müdigkeit.

Interessante Artikel

Arten von Wertpapieren

Arten von Wertpapieren

Wir erklären Ihnen, welche Arten von Werten sowohl sozial als auch universell und in bestimmten Bereichen existieren. Darüber hinaus sind die Eigenschaften jedes Typs. Werte geben an, was eine Kultur für wertvoll hält. Welche Arten von Werten gibt es? Wenn wir über Werte sprechen, beziehen wir uns auf Eigenschaften und Merkmale von Objekten oder Subjekten, die die gesamte menschliche Gesellschaft als wertvoll erachtet , das heißt, sie sind es wert, konserviert, gefördert und repliziert zu werden. Die W

WAN-Netzwerk

WAN-Netzwerk

Wir erklären, was ein WAN-Netzwerk ist und welche Typen es gibt. Darüber hinaus einige Beispiele und andere Arten von Computernetzwerken. Die WAN-Netzwerke umfassen mehrere kleinere Netzwerke in einem. Was ist ein WAN-Netzwerk? In der Informatik heißt es WAN (englisches Akronym: WideAreaNetwork, Wide Area Network) für die Computerverbindungen von größer , das heißt die größte und schnellste Geschwindigkeit, die einen großen geografischen Teil des Planeten abdeckt, wenn nicht die ganze Welt. Die WAN

Astro

Astro

Wir erklären Ihnen, was die Sterne sind und was die Sterne des Sonnensystems sind. Darüber hinaus die Arten der Sterne, die existieren und ihre Eigenschaften. Nicht alle vorhandenen Sterne sind mit bloßem Auge sichtbar. Was sind die Sterne? Die verschiedenen physikalischen Einheiten, die im Universum existieren, werden aus astronomischer Sicht als Sterne bezeichnet, genauer gesagt als Himmelskörper. St

Verkehrsketten

Verkehrsketten

Wir erklären Ihnen, was die Verkehrsketten sind, welche Eigenschaften sie haben und welche Typen es gibt. Darüber hinaus, was ist das Verkehrsniveau und Beispiele. In einer Verkehrskette hängt jede Verbindung von den anderen ab, um zu bestehen. Was sind die Verkehrsketten? Es wird als Nahrungskette, Nahrungskette oder Nahrungskette bezeichnet, um den Mechanismus der Übertragung von organischen Stoffen (Nährstoffen) und Energie durch s der verschiedenen Arten von Lebewesen, aus denen sich eine biologische Gemeinschaft oder ein Ökosystem zusammensetzt. Alle

PowerPoint

PowerPoint

Wir erklären, was PowerPoint ist, das berühmte Programm zum Erstellen von Präsentationen. Seine Geschichte, Funktionen und Vorteile. PowerPoint bietet verschiedene Vorlagen zum Erstellen von Präsentationen. Was ist PowerPoint? Microsoft PowerPoint ist ein Computerprogramm, das Präsentationen in Form von Folien erstellen soll . Man

General Manager

General Manager

Wir erklären Ihnen, was ein Geschäftsführer im Geschäftsfeld ist, seine Funktionen, Verantwortlichkeiten und die Anforderungen für die Position. Der General Manager oder CEO ist die Spitze der Geschäftspyramide. Was ist ein Geschäftsführer? Der Begriff General Manager, CEO oder sogar CEO (des englischen Chief Executive Officers ) bezeichnet eine der höchsten Führungspositionen in der hierarchischen Struktur der Welt von Geschäft Er ist maximal für die Verwaltung eines Unternehmens oder einer Organisation verantwortlich . Ein Genera