• Thursday January 27,2022

Wirbeltiere

Wir erklären, was ein Wirbeltier ist und wie diese Tiere klassifiziert werden. Darüber hinaus Eigenschaften und Beispiele von Wirbeltieren.

Wirbeltiere haben einen Schädel, der das Gehirn schützt.
  1. Was sind Wirbeltiere?

Wirbeltiere sind eine äußerst vielfältige Gruppe des Tierreichs, bestehend aus fast 62.000 aktuellen und vielen anderen ausgestorbenen Arten, deren Individuen das Vorhandensein eines Rückgrats oder einer Wirbelsäule gemeinsam haben, die ihren Körper in zwei sim Teile teilt tric bilateral.

Wirbeltiere haben auch einen Schädel, der das Gehirn schützt und in ein Knochen- oder Knorpelskelett integriert ist. Ihre Körper sind typischerweise in drei Regionen unterteilt: Kopf, Rumpf und Schwanz. Der Rumpf ist außerdem in Brustkorb und Bauch unterteilt.

Evolutionär gesehen stammen Wirbeltiere aus einer süßen Aquifer-Umgebung, aber im Laufe der Jahrhunderte haben sie es geschafft, sich an die meisten Umgebungen des Planeten anzupassen, selbst an die schwierigsten, und sind daher im Meer, an Land und in der Luft präsent. Der älteste Vertreter dieser Gruppe ist der Haikouichthys-Fisch, der vor etwa 530 Millionen Jahren in der Zeit des unteren Kambriums entstand und heute ausgestorben ist.

Die traditionelle biologische Klassifikation von Wirbeltieren unterscheidet 10 verschiedene Klassen, die wie folgt gruppiert sind:

  • Agnatha Superklasse (ohne Kiefer) . Hier sind die Neunaugen (Cephalaspidomorphi-Petromyzontiformes-Klasse) und die Mischlinge (Myxini-Klasse) sowie zahlreiche Arten von bereits ausgestorbenen kieferlosen Fischen zu nennen.
  • Gnathostomata Superklasse (mit Kiefern) . Hier sind einige bereits ausgestorbene primitive Fische (Placodermi-Klasse), Haie, Rochen und Knorpelfische (Chondrichthyes-Klasse), auch ausgestorbene Klippen oder Stachelhaie (Acanthodii-Klasse) und Skelettfische (Osteichthyes-Klasse).
  • Tetrapoda Superklasse (mit vier Gliedmaßen) . In dieser Gruppe sind Amphibien (Amphibienklasse), die Wasser und Land abwechseln; Reptilien (Klasse Reptilien) aus schuppiger Haut und kaltem Blut; gefiederte Vögel (Vögel), fliegend oder nicht; und Säugetiere (Mammalia-Klasse), die ihre Jungen mit Milch füttern.

Siehe auch: Wirbellose Tiere

  1. Beispiele für Wirbeltiere

Hunde sind auch Wirbeltiere.

Einige einfache Beispiele für Wirbeltiere sind:

  • Landsäugetiere wie Hunde, Katzen, Elefanten, Löwen, Giraffen, Pumas, Hyänen, Wölfe, Kamele, Schafe, Pferde, Nashörner usw.
  • Primaten und Affen wie Orang-Utans, Schimpansen, Gorillas, Klammeraffen und der Mensch selbst.
  • Knochenfische wie Dorsch, Dorsch, Sardinen, Schwertfisch, Wels, Krötenfisch, Thunfisch usw.
  • Knorpelige Fische wie Hai oder Stachelrochen.
  • Wassersäugetiere wie Delfine, Wale, Robben oder Seelöwen.
  • Vögel aller Art, wie Geier, Habichte, Tukane, Eulen, Krähen, Kolibris, Papageien, Aras (Papageien), Spechte, Eisvögel, Pelikane usw.
  • Amphibien wie Kröten und Frösche, Salamander oder Molche.
  • Reptilien wie Schlangen, Boas, Krokodile, Alligatoren, Schildkröten, Eidechsen, Leguane.

Interessante Artikel

Parallelschaltung

Parallelschaltung

Wir erklären, was eine Parallelschaltung ist und welche Formeln sie verwendet. Außerdem einige Beispiele und was ist eine Serienschaltung. Parallele Stromkreise werden im Stromnetz aller Haushalte verwendet. Was ist eine Parallelschaltung? Wenn wir von einer Parallelschaltung oder einer Parallelschaltung sprechen, meinen wir den Anschluss elektrischer Geräte (wie Spulen, Generatoren, Widerstände, Kondensatoren usw.).

Systemtheorie

Systemtheorie

Wir erklären, was Systemtheorie ist, wer sie verfasst hat und was ihre Prinzipien sind. Darüber hinaus Systemtheorie in der Verwaltung. Die Systemtheorie ermöglicht die Analyse von der Elektronik bis zur Ökologie. Was ist die Systemtheorie? Es wird als Systemtheorie oder Allgemeine Systemtheorie bezeichnet, um Systeme im Allgemeinen aus einer interdisziplinären Perspektive zu untersuchen , dh verschiedene Disziplinen abzudecken. Ihr

Nordlichter

Nordlichter

Wir erklären Ihnen, was die Aurora borealis ist, wie sie hergestellt wird und wo sie zu sehen ist. Darüber hinaus das Nordlicht von Island, Kanada und Norwegen. Die Aurora borealis ist ein atmosphärisches Phänomen, das in der Nähe des Nordpols auftritt. Was ist das Nordlicht? Die Polaraurora ( Aurora Polaris ) ist ein atmosphärisches Phänomen , das in bestimmten Regionen des Planeten am Nachthimmel zu bestimmten Jahresperioden auftritt. Es ze

Familienunternehmen

Familienunternehmen

Wir erklären, was ein Familienunternehmen ist, welche Eigenschaften es hat und welche Vorteile es bietet. Darüber hinaus sind seine möglichen Nachteile und Beispiele. Familienunternehmen sind die älteste Art der Wirtschaftsorganisation. Was ist ein Familienunternehmen? Ein Familienunternehmen ist eine Handels- oder Unternehmensorganisation, deren Entscheidungen von einer Familiengruppe kontrolliert oder beeinflusst werden , deren nachfolgende Generationen in der Regel dem Unternehmen gewidmet sind. Zu

Landschaft

Landschaft

Wir erklären Ihnen, was eine Landschaft ist und woher dieser Begriff kommt. Darüber hinaus, was sind die verschiedenen Landschaftsbedeutungen. Das Wort Landschaft hat seinen Ursprung auf Französisch. Was ist Landschaft? Der Landschaftsbegriff wird sowohl von der Geographie als auch von der Kunst und sogar von der Literatur verwendet. O

Webbrowser

Webbrowser

Wir erklären, was ein Webbrowser ist und was er von einem Webbrowser unterscheidet. Darüber hinaus einige Beispiele für dieses Programm. Der Webbrowser ermöglicht dem Benutzer den Zugriff auf Webseiten über das Internet. Was ist ein Webbrowser? Es ist als ein Webbrowser (oder einfach nur ein Browser) oder auch ein Webbrowser (oder einfach nur ein Browser) für ein Computerprogramm bekannt, das dem Benutzer die Eingabe ermöglicht zu den gewünschten Webseiten , sofern Sie die URL-Adresse kennen, unter der Sie sich befinden (z. B. www