• Wednesday September 30,2020

Amphore

Wir erklären, was die Amphore ist, wofür sie ist und zeigen Beispiele für diese rhetorische Figur. Außerdem, was die Kategorie ist und wofür sie verwendet wird.

Die Amphore verleiht dem geschriebenen Text mehr Schönheit oder Ausdruckskraft.
  1. Was ist die Amphore?

Eine rhetorische Figur oder literarische Figur, die verwendet wird, um dem geschriebenen Text eine größere Schönheit oder Ausdruckskraft zu verleihen, und die in der Wiederholung eines Wortes besteht oder von mehreren, am Anfang eines Satzes oder Verses, bei Gedichten oder einem Wort oder einer synthetischen Gruppe, bei der Prosa.

Diese literarische Figur sollte nicht mit dem grammatikalischen oder sprachlichen Begriff verwechselt werden, der den gleichen Namen trägt ( Amphore ) und darin besteht, einen Begriff mit einem Pronomen oder einem de zu bezeichnen Dies ist, bevor das Substantiv im folgenden Satz erscheint.

Laanfora wird häufig in poticos Texten verwendet, vor allem in gereimten oder Stücke Oratorium, da die Wiederholung ihnen eine Wirkung ms gibt kraftvoll, spektakulärer, wie gelesen: Diese Kraft hat mit der Musikalität und dem Rhythmus der Sprache zu tun.

Diese Ressource gehört zu den rhetorischen Wiederholungsfiguren, dh denjenigen, die auf die Wiederverwendung eines Teils des geschriebenen Textes setzen. Weitere Beispiele hierfür sind der Polysendeton, der Parallelismus, das Wortspiel, der Chiasmus, die Paronomasie oder das Zwerchfell, um nur einige der gleichen Kategorien zu nennen.

Siehe auch: Ellipse.

  1. Amphoren-Beispiele

Die Amphore ist eine weit verbreitete rhetorische Figur.

Einige verschiedene Beispiele für Amphoren sind die folgenden:

  • Lauf, lauf, ich erreiche dich!
  • Zusammen werden wir das Ziel erreichen, zusammen werden wir Erfolg haben, zusammen, niemals getrennt.
  • Grünes Traubenblatt auf seiner Stirn / Grün die Aurora borealis Ansage
  • " Hier war Troja, hier mein Elend"
  • Gehe die Straße hinauf und wieder hinauf, bis du die Spitze erobert hast.
  • Ich bin so viele Wege gegangen, um unter dir zu sein ... So viele und so lange, du würdest mir nicht glauben.
  • Dies war ein Mann, so neidisch, dass ...
  • Grün, ich liebe dich grün .
  • Wir hatten es geschafft. Wir hatten ihn endlich besiegt.
  • Dann sah ich sie: die mit den grünen Augen, der engen Hose, dem unvergleichlichen Gesicht.
  1. Was ist die Katastrophe?

Der Katalog nimmt eine Idee oder ein Thema vorweg, die bzw. das später im Text explizit aufgeführt wird.

Bei dem Katalog handelt es sich um eine Sprachfigur, die sich aus der Vorabreferenz einer Idee oder eines Themas zusammensetzt, die später im Satz explizit aufgeführt wird, dh aus der Ressource, die darin besteht, Deictics oder Pronomen zu verwenden, um auf etwas zu verweisen, das später in diesem Satz verbleibt natürlich Zum Beispiel im Satz:

"Als ich sie das erste Mal sah, wusste ich, dass Laura meine Frau sein würde."

Das hervorgehobene zweite Pronomen la nimmt die Ankunft von Laura vorweg, von der es gesprochen wird. Daher kann die vollständige Bedeutung von „the“ nur am Ende des Satzes vervollständigt werden und nicht eingegeben werden, wenn das Pronomen gelesen wird. Dies ist als Katastrophe bekannt.

Andere mögliche Beispiele für Katastrophen:

  • Sobald wir ihn ankommen sahen, bestätigten wir, dass Miguel verliebt war.
  • In einer Tasche hatte er einen Revolver von Smith & Wesson, der seinem Vater gehört hatte.
  • Einer hob die Hand: Sie war die Frau des Lehrers.

Interessante Artikel

Naturkatastrophen

Naturkatastrophen

Wir erklären, was Naturkatastrophen sind und wie diese Naturphänomene klassifiziert werden. Beispiele für Naturkatastrophen. Feuer, die Hektar Grasland und sogar ganze Wälder auf ihrem Weg verschlingen. Was sind Naturkatastrophen? Unter Naturkatastrophen sind solche gewaltsamen oder plötzlichen Veränderungen in der Dynamik der Umwelt zu verstehen, deren Auswirkungen zu Material - und Lebensverlusten führen können und die das Ergebnis von Umweltereignissen sind, bei denen die Hand des Menschen, wie Erdbeben, Überschwemmungen, Tsunamis, unter anderem. Sie wer

Atmen

Atmen

Wir erklären Ihnen, was Atmung ist und warum wir atmen. Außerdem, wie ist der Atmungsprozess und was passiert mit den Zellen beim Atmen. Das Atmen ist allgemein als der Vorgang bekannt, bei dem wir Luft einatmen. Was ist atmen Das Atmen ist ein für Lebewesen typischer biologischer Prozess , dessen Ziel es ist, Ihren Körper durch den Austausch von Kohlendioxid gegen Sauerstoff aktiv (also lebendig) zu halten. Ge

Analoge Chemie

Analoge Chemie

Wir erklären Ihnen, was analytische Chemie ist und worauf sich dieser Chemiezweig konzentriert. Außerdem werden die analytischen Methoden angewendet. Die analytische Chemie verwendet verschiedene analytische Methoden. Was ist analytische Chemie? Es wird analytische Chemie genannt, ein Zweig der Chemie, der sich auf das Verständnis der Materie konzentriert , dh auf die Analyse der Materialien, aus denen einige bestehen Probe, unter Verwendung von experimentellen oder Labormethoden. D

Chemische Phänomene

Chemische Phänomene

Wir erklären Ihnen die chemischen Phänomene, ihre Eigenschaften, Klassifikationen und Beispiele. Darüber hinaus sind die physikalischen Phänomene. Viele chemische Phänomene wie die Verbrennung sind irreversibel. Was sind die chemischen Phänomene? Die chemischen Phänomene sind thermodynamische Prozesse, bei denen zwei oder mehr Substanzen ihre Molekülstruktur ändern und neue Substanzen , sogenannte Produkte, erzeugen , ob chemische Elemente oder Verbindungen. Die che

Ozonschicht

Ozonschicht

Wir erklären Ihnen, was die Ozonschicht ist und welche Bedeutung sie für den Planeten Erde hat. Außerdem, was sind die Löcher in der Ozonschicht. Die Ozonschicht wird durch vom Menschen erzeugte Gase geschwächt. Was ist die Ozonschicht? Die Ozonschicht befindet sich in der Erdatmosphäre und hat die Funktion , eine Schutzschicht zu sein, die das Leben des Planeten Erde präzise bewahrt und als Schutzschild gegen die als UV oder Strahlung bezeichneten Sonnenstrahlen fungiert Ultraviolett, 97 bis 99% davon absorbierend. Es be

Energie

Energie

Wir erklären Ihnen, was Energie ist und welche Arten von Energie wir finden können und einige Beispiele dafür. Ein Grundprinzip der Energie ist, dass sie nicht erzeugt oder zerstört werden kann. Was ist Energie? Der Begriff Energie kommt vom griechischen Wort für „Aktivität“ ( en areasgege ) und wird in verschiedenen Wissensbereichen wie Physik und Chemie verwendet oder die Wirtschaft, um sich auf eine Kraft zu beziehen, die in der Lage ist, eine Handlung oder einen Job zu erzeugen . Unter En