• Saturday April 17,2021

Transgene Lebensmittel

Wir erklären Ihnen, was transgene Lebensmittel sind und wozu die genetischen Veränderungen dienen. Vorteile und Kritikpunkte.

Diese Techniken der genetischen Veränderung gelten unter anderem für Mais und Sojabohnen.
  1. Was sind transgene Lebensmittel?

Bei den transgenen Lebensmitteln handelt es sich um solche, die von gentechnisch veränderten Pflanzenorganismen und anderen biotechnologischen Techniken erzeugt werden, um ihnen neue Eigenschaften zu verleihen und mehr Ernten zu erzielen. Es ist beständig, reichlich vorhanden und / oder bei größeren Produkten.

Transgene Lebensmittel werden im Rahmen von Artenverbesserungsprojekten nur noch über traditionelle Methoden der natürlichen Selektion oder Hybridisierung (deren Produkte sind in der Regel steril), aber durch Einfügen von Genen einer anderen ähnlichen Art in die Art, um spezifische Veränderungen in der Fortpflanzung der Art einzuführen.

Die erste produzierte Transgender-Pflanze wurde 1983 geboren und drei Jahre später von der multinationalen Firma Monsanto bereits kommerzialisiert. Es war eine Tabakpflanze, in die ein Gen eingefügt worden war, um sie gegen das Kanamycin-Antibiotikum resistent zu machen. In ähnlicher Weise begann das Unternehmen Calgene 1994 mit der Vermarktung des ersten transgenen Produkts: Flavr Savr-Tomaten.

Diese Art der genetischen Veränderung wird derzeit bei Mais und Sojabohnen, unter anderem bei Gemüse für den Massenverzehr, durch den Verkauf von transgenem Saatgut "hergestellt" angewendet von den großen Agrartechnikkonzernen. Die fünf Länder mit der höchsten Menge (fast 95%) gentechnisch veränderter Organismen (GVO) sind Kanada, die Vereinigten Staaten, Brasilien, Argentinien und China.

Siehe auch: Ernährung.

  1. Kritiker transgener Lebensmittel

Der Transgender-Lebensmittelindustrie wurde oft vorgeworfen, unsichere Lebensmittel mit höherer Allergenität oder Toxizität zu vermarkten . Die Untersuchung von Exwen und Pustzai aus dem Jahr 1999, bei der zwei Gruppen von Ratten mit natürlichen bzw. transgenen Kartoffeln gefüttert wurden, ergab eine stärkere Verschlechterung bei letzteren. Die zahlreichen verfahrenstechnischen und experimentellen Designfehler, die diese Wissenschaftler aufwiesen, diskreditierten ihre Ergebnisse jedoch weitgehend.

Die Ergebnisse zur möglichen Langzeittoxizität gentechnisch veränderter Lebensmittel zeigen derzeit widersprüchliche und nicht schlüssige Ergebnisse. Dies ist jedoch nicht das einzige Problem .

Ein umstrittener Punkt in Bezug auf transgene Lebensmittel hat mit dem allmählichen Ersatz natürlicher Stämme durch vom Menschen eingreifende Stämme zu tun, deren künstlich induzierte Resistenz unfaire Vorteile für den Wettbewerb mit Wildstämmen bringen würde. Dies würde schließlich zur Verarmung des genetischen Brunnens führen und zusätzlich komplizierte Fragen des geistigen Eigentums mit sich bringen, die die Landwirte zwingen würden, Lizenzgebühren an das Unternehmen zu zahlen, das sie mit dem transgenen Saatgut versorgt.

  1. Vorteile von gentechnisch veränderten Lebensmitteln

Die genetisch bedingten Vorteile dieser Art von Nahrungsmitteln haben nicht nur mit der Erzielung von Arten mit größerer Größe und höherer Rentabilität zu tun, die, so wird argumentiert, dazu beitragen könnten, den Hunger in einer Welt mit immer mehr Menschen zu bekämpfen. aber auch bei der Gewinnung von Pflanzen, die resistenter gegen Schädlinge und andere Substanzen für landwirtschaftliche Zwecke sind.

Dies würde einen intensiven Anbau von Pflanzenarten und eine Steigerung der Produktion und Verbreitung auf lokalen und regionalen Märkten ermöglichen . Die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen schätzt, dass die landwirtschaftliche Produktivität aufgrund des Klimawandels bis 2050 zwischen 9 und 12% sinken wird. Transgene Lebensmittel könnten eine Form der Bekämpfung der bevorstehenden Hungersnot sein.

Interessante Artikel

Enzyme

Enzyme

Wir erklären, was Enzyme sind und wie sie aufgebaut sind. Außerdem, wie sie klassifiziert sind und wie diese Proteine ​​wirken. Enzyme sind eine Reihe von Proteinen, die chemische Reaktionen katalysieren. Was sind Enzyme? Enzyme werden als eine Reihe von Proteinen bezeichnet, die für die Katalyse (Brennen, Beschleunigen, Modifizieren, Verlangsamen und sogar Stoppen) verschiedener chemischer Reaktionen verantwortlich sind, sofern sie thermodynamisch möglich sind. Dies b

Aerobe Beständigkeit

Aerobe Beständigkeit

Wir erklären Ihnen, was Aerobic Resistance ist, welche Übungen durchgeführt werden können und was Anaerobic Resistance ist. Aerober Widerstand bezieht sich auf die Atmung und den inneren Sauerstoffhaushalt des Körpers. Was ist aerobe Resistenz? Der aerobe Widerstand ist eine der beiden Formen des Widerstands des menschlichen Körpers , dh seine Fähigkeit, eine Aktivität kontinuierlich auszuführen oder so lange wie möglich zu arbeiten. Im Falle

Einheimische Arten

Einheimische Arten

Wir erklären Ihnen, was eine einheimische Art ist, was eine endemische und exotische Art ist. Darüber hinaus einige Beispiele einheimischer Arten. Die gesamten einheimischen Arten bilden die einheimische Fauna und Flora jeder Region. Was ist eine einheimische Art? Es wird von einem Tier, einer Pflanze oder einer anderen Art gesprochen, die eine einheimische Art ist, wenn sie von einem bestimmten geografischen Ort stammt, dh in dieser Region heimisch ist, ohne dass der Mensch eingreift.

Tod

Tod

Wir erklären Ihnen, was der Tod ist, was dieser Prozess in Abhängigkeit von den Religionen und den Bedeutungen dieses Begriffs in verschiedenen Bereichen bedeutet. Das Wort Tod wurde schon immer von allen Menschen gefürchtet. Was ist der Tod? Der Begriff Tod bedeutet das Ende des Lebens , dh wenn ein Organismus oder Lebewesen keine Lebenszeichen mehr hat. D

Zwischenmenschliche Intelligenz

Zwischenmenschliche Intelligenz

Wir erklären Ihnen, was zwischenmenschliche Intelligenz nach der Theorie der multiplen Intelligenzen ist, ihre Eigenschaften und Beispiele. Zwischenmenschliche Intelligenz erleichtert die Beziehungen zu anderen. Was ist zwischenmenschliche Intelligenz? Nach dem 1983 von Howard Gardner vorgeschlagenen Modell der multiplen Intelligenz ist persönliche Intelligenz eines, mit dem Einzelpersonen ihre Beziehungen zu anderen erfolgreich managen können . E

Programmiersprache

Programmiersprache

Wir erklären, was eine Programmiersprache ist und wie sie klassifiziert werden kann. Darüber hinaus einige Beispiele für diese Programme. Eine Computersprache hat den Zweck, Computerprogramme zu erstellen. Was ist eine Programmiersprache? In der Informatik wird ein Programm zur Erstellung anderer Computerprogramme als Programmiersprache bezeichnet . D