• Tuesday October 19,2021

Essen

Wir erklären Ihnen, welche Lebensmittel und Arten von Lebensmitteln es je nach Herkunft gibt. Darüber hinaus, was sind die Nährstoffe in Lebensmitteln.

Beim Füttern spüren wir Zufriedenheit und Befriedigung.
  1. Was ist Essen?

Ein Lebensmittel ist jede Substanz (feste Flüssigkeit), die von Lebewesen aufgenommen wird, um das zu ersetzen, was durch die Aktivität des Körpers verloren gegangen ist, um die Quelle und der Motor der Produktion der verschiedenen Substanzen zu sein, die Sie werden für die Bildung einiger Gewebe benötigt, fördern das Wachstum und wandeln die Energie um, die an die Nahrung bei der Arbeit, die Fortbewegung und die Wärme gebunden ist.

Wir konsumieren zusätzlich Lebensmittel, um eine psychologische Nachfrage zu befriedigen . Beim Füttern spüren wir Zufriedenheit und Befriedigung. Es ist üblich, dass eine Person, die in einem bestimmten Zeitraum keine Nahrung zu sich nimmt, wütend und schlecht gelaunt wird.

Siehe auch: Essen.

  1. Pflanzliche Lebensmittel

Gemüse umfasst Blätter, Stämme und Pflanzenwurzeln.

Pflanzliche Lebensmittel umfassen Gemüse, Obst und Getreide . Ein Großteil der Lebensmittel, die Menschen konsumieren, sind Samen. Innerhalb dieser Samen sind im Allgemeinen Hülsenfrüchte (Linsen, Erbsen und Bohnen), Getreide (Weizen, Reis, Mais, Hafer) und Nüsse.

Früchte sind sehr wichtig für eine gesunde Ernährung, die Ärzte empfehlen, drei bis vier Früchte pro Tag zu essen, und sie haben ein auffälliges Aussehen für Tiere, sodass sie beim Essen ihre Samen verteilen Form von Kot auf großen Wegen.

Gemüse umfasst Blätter, Stämme und Pflanzenwurzeln, da es eine wichtige Quelle für Mineralien und Vitamine ist, die Getreide nicht liefern kann, insbesondere Vitamin C und Vitamin A.

  1. Lebensmittel tierischen Ursprungs

Lebensmittel tierischen Ursprungs sind Vieh, Vögel, Schalentiere und Fische.

Zu den Lebensmitteln tierischen Ursprungs zählen alle Arten von Rindern (Schafe, Schweine, Ziegen, Rinder), alle Geflügelarten (unter anderem Pute, Huhn, Gans), Schalentiere und verschiedene Fischarten. Zu den tierischen Produkten zählen: Milch, Käse, Butter, Eier, Honig, Würste.

  1. Lebensmittel mineralischen Ursprungs

Überschüssiges Salz kann zu Bluthochdruck und Fettleibigkeit führen.

Natriumchlorid (NaCl) ist das wichtigste Mineral, das aus Lebensmitteln gewonnen werden kann. Natriumchlorid, besser bekannt als Tafelsalz, ist dasjenige, das Lebensmitteln Geschmack verleiht. Wenn es von einigen Menschen im Übermaß verwendet wird, kann es zu Krankheiten wie Bluthochdruck und Fettleibigkeit führen.

Mineralsalze halten das Gleichgewicht des Stoffwechsels in Verbindung mit Zucker aufrecht, verhindern das Austrocknen des Körpers und helfen, Wasser zu speichern.

  1. Nahrungsergänzungsmittel

Die Abwesenheit oder Abnahme von Nährstoffen im Körper nach Ablauf einer bestimmten Zeit verursacht Krankheiten, die mit ihrem Verlust verbunden sind. Einige der essentiellen Nährstoffe, die wir täglich zu uns nehmen sollten, sind: Vitamin A, Eisen, Kalzium, Kohlenhydrate, Fette und bestimmte Aminosäuren .

Es gibt zwei Arten von Nährstoffen, einfache oder Mikronährstoffe (der Körper benötigt sie in kleinen Dosen) und Makronährstoffe (sie werden in großen Mengen benötigt).

Proteine, Fette, Kohlenhydrate, Vitamine und Mineralien sind die fünf Gruppen, in die die essentiellen Nährstoffe einer Diät eingeordnet werden. Insgesamt umfassen diese Gruppen zwischen 45 und 50 Substanzen, die als essentiell für das richtige Wachstum und die Aufrechterhaltung der Gesundheit angesehen werden.

Die Art der Nahrung , die auf der Welt am häufigsten vorkommt, sind Kohlenhydrate, wobei Fette am einfachsten anzusammeln sind. Wenn unser Körper seine Fettreserven und Hydrate erschöpft, verwendet er direkt das in den Muskeln gespeicherte Eiweiß oder Glykogen und baut es ab, um seinen eigenen Treibstoff zu bilden.

Siehe auch: Ernährung.

Interessante Artikel

Humangeographie

Humangeographie

Wir erklären Ihnen, was Humangeographie ist, ihre Zweige, Eigenschaften und Beispiele. Darüber hinaus Unterschiede zur geografischen Geografie. Humangeographie untersucht unter anderem die Verteilung der Populationen. Was ist die Humangeographie? Es wird als Humangeographie oder Anthropogeographie neben der physischen Geographie in der zweiten Hauptabteilung der Geographie bezeichnet.

Norm

Norm

Wir erklären, was die Regeln sind und in welchen Bereichen wir sie finden können. Soziale, strafrechtliche, rechtliche, redaktionelle und andere Normen. Soziale Normen sind Verhaltensregeln in einer Gesellschaft. Was ist eine Norm? Die Regeln sind Regeln, die zum Zweck der Verhaltensregulierung aufgestellt werden und somit versuchen, eine Ordnung aufrechtzuerhalten .

Konzept Karte

Konzept Karte

Wir erklären, was eine Concept Map ist, welche Elemente sie ausmachen und wofür sie gedacht ist. Außerdem, wie man eins entwickelt und Beispiele. Eine konzeptionelle Karte präsentiert die visuell zu untersuchenden Konzepte. Was ist eine Concept Map? Concept Maps sind schematische Darstellungen , grafische Darstellungen mehrerer miteinander verbundener Ideen , die aus zwei Elementen bestehen: Konzepten (oder kurzen, kurzen Phrasen) und Vereinigungen oder Links. Co

Kognitive Entwicklung

Kognitive Entwicklung

Wir erklären, was kognitive Entwicklung ist und woraus Piagets Theorie besteht. Darüber hinaus sind die vier Stufen der kognitiven Entwicklung. Die kognitive Entwicklung beginnt in der frühen Kindheit. Was ist kognitive Entwicklung? Wenn wir über kognitive Entwicklung sprechen, beziehen wir uns auf die verschiedenen Stadien, die die angeborene Fähigkeit des Menschen festigen , seine mentalen Werkzeuge zu denken , zu denken und zu nutzen. Die

Genetischer Code

Genetischer Code

Wir erklären Ihnen, was der genetische Code ist, seine Funktion, Zusammensetzung, Herkunft und andere Eigenschaften. Außerdem, wie war seine Entdeckung. Die RNA ist verantwortlich für die Verwendung des DNA-Codes zur Synthese von Proteinen. Was ist der genetische Code? Der genetische Code ist die zeitliche Reihenfolge der Nukleotide in der Sequenz, aus der die DNA besteht . E

Verbraucher

Verbraucher

Wir erklären, was ein Verbraucher ist, welche Arten es gibt und welche Unterschiede er zum Kunden hat. Darüber hinaus sind seine Eigenschaften und sein Verhalten. Der Verbraucher befriedigt seine Bedürfnisse, indem er Geld gegen Waren und Dienstleistungen austauscht. Was ist ein Verbraucher? In der Wirtschaft wird einer der "wirtschaftlichen" Agenten "Verbraucher" genannt, der an der Produktionskette beteiligt ist . J