• Tuesday October 19,2021

Administrator

Wir erklären, was ein Administrator ist und welche Funktionen ein Task-Manager hat. Darüber hinaus ist was ein apostolischer Administrator.

Der Administrator ist für die Verwaltung der Ressourcen einer Entität verantwortlich.
  1. Was ist ein Administrator?

Es ist ein Administrator , der die Aufgabe hat, die Aufgabe zu verwalten . Diese Aktion kann für eine Firma, ein Objekt oder eine Gruppe von Objekten bestimmt sein. Der Administrator muss über Eigenschaften verfügen, die ihn für die ordnungsgemäße Wahrnehmung seiner Funktion hervorheben: Führungsstärke, Wissen und Erfahrung sowie die Fähigkeit, moralisch und intellektuell im Umgang mit verschiedenen widrigen Situationen zu handeln.

Der Administrator ist für die Verwaltung der Ressourcen einer Entität sowie für die Zuweisung von Stellen und Aufgaben an die Mitarbeiter verantwortlich. Wie sein Wort schon sagt, ist ein Administrator nur und ausschließlich für administrative Arbeiten verantwortlich, die in der Regel stark mit dem finanziellen und wirtschaftlichen Teil eines Unternehmens zusammenhängen.

In Gebäuden oder Abteilungen wird häufig der Begriff Administrator verwendet . Hier ist die Person, die diese Position innehat, für die Organisation der Aufgaben im Zusammenhang mit der Instandhaltung des Gebäudes verantwortlich .

Siehe auch: Administrationsprozess.

  1. Task-Manager

Der Task-Manager zeigt die Leistung in Bezug auf die CPU-Auslastung.

Ein Task-Manager ist eine Software, deren Zweck und Zweck darin besteht , dem Benutzer Informationen zu den verschiedenen Prozessen und Anwendungen bereitzustellen, die im Vordergrund und im Hintergrund von einem Computer ausgeführt werden.

Über denselben Task-Manager können auch die folgenden Aktionen ausgeführt werden:

  • Beenden Sie einen Vorgang.
  • Ändern Sie die Priorität, in der ein Prozess ausgeführt wird (niedrig, unter normal, normal, über normal, hoch, Echtzeit).
  • Schließen Sie die gewünschte Benutzersitzung.
  • Nehmen Sie neue Aufgaben oder Anwendungen in Betrieb.
  • Beobachten Sie die Leistung in Bezug auf die CPU-Auslastung.

Der Task-Manager ist eine sehr nützliche Software, und die verschiedenen Betriebssysteme haben eine ab Werk . Es werden auch von privaten Herstellern entwickelt und können aus dem Internet heruntergeladen werden.

  1. Apostolischer Administrator

Ein apostolischer Administrator ist derjenige Bischof oder Presbyter, der vom Papst der katholischen Kirche ernannt wurde und dem die Aufgabe übertragen wurde, eine Diözese zu verwalten, deren Residenzbischof oder Erzbischof die Quote nicht ausübt (diese Situation wird als freier Sitz bezeichnet).

Die Situation des freien Sitzplatzes liegt vor, wenn die für die Verwaltung der Diözese zuständige Wohnperson stirbt, auf diese verzichtet oder ein Ereignis vorliegt, das zu einer Unfähigkeit führt, die Diözese ordnungsgemäß zu verwalten.

Die Wahl des neuen Administrators nach Eintritt der Vakanz ist im Kodex des Kirchenrechts festgelegt. Nach dem Verbleib des freien Platzes muss der neue Verantwortliche innerhalb von maximal acht Tagen aus den Mitgliedern des Diözesankollegs ausgewählt werden.

Interessante Artikel

Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement

Wir erklären, was Qualitätsmanagement ist und was ein Qualitätsmanagementsystem ist. Grundsätze, umfassendes Qualitätsmanagement und ISO 9001-Standard. Das Qualitätsmanagement variiert je nach Branchenstandard. Was ist Qualitätsmanagement? Qualitätsmanagement besteht aus einer Reihe systematischer Prozesse, mit denen jedes Unternehmen die verschiedenen von ihm ausgeführten Aktivitäten planen, ausführen und steuern kann. Dies gara

Inzest

Inzest

Wir erklären Ihnen, was Inzest und biologische und soziale Erklärungen für sein Verbot ist. Was ist Exogamie und woraus besteht sie? Der Inzest ist kulturell verurteilt, abgestempelt und sogar gesetzlich verboten. Was ist Inzest? Es wird als " Inzest" für sexuelle Beziehungen bezeichnet, bei denen es sich um "T" handelt als Brüder, Eltern und Kinder, Großeltern und Nachkommen oder jeden anderen biologischen Anhang zwischen ihnen. In e

Primitive Gemeinschaft

Primitive Gemeinschaft

Wir erklären Ihnen, was die primitive Gemeinschaft genannt wird, zu welcher prähistorischen Zeit sie existierte und was ihre Hauptmerkmale waren. Die primitive Gemeinschaft war die erste Form der sozioökonomischen Organisation. Was war die primitive Gemeinschaft? Wenn wir über die primitive Gemeinschaft des Menschen sprechen, beziehen wir uns auf die älteste Stufe der sozioökonomischen Organisation, die in der Geschichte unserer Spezies verzeichnet ist. Das

PowerPoint

PowerPoint

Wir erklären, was PowerPoint ist, das berühmte Programm zum Erstellen von Präsentationen. Seine Geschichte, Funktionen und Vorteile. PowerPoint bietet verschiedene Vorlagen zum Erstellen von Präsentationen. Was ist PowerPoint? Microsoft PowerPoint ist ein Computerprogramm, das Präsentationen in Form von Folien erstellen soll . Man

Freiheit

Freiheit

Wir erklären, was Freiheit und Ausschweifung sind. Was sind die Arten von Freiheit und ihre Grenzen. Was ist negative und positive Freiheit? «Freiheit verdient nur, wer sie täglich zu erobern weiß.» Goethe (1749-1832) Was ist Freiheit? Der Begriff der Freiheit leitet sich vom lateinischen Wort liber ab , dh von der Person, die einen aktiven Zeugungsgeist hat. Die

Zwischenmenschliche Intelligenz

Zwischenmenschliche Intelligenz

Wir erklären Ihnen, was zwischenmenschliche Intelligenz nach der Theorie der multiplen Intelligenzen ist, ihre Eigenschaften und Beispiele. Zwischenmenschliche Intelligenz erleichtert die Beziehungen zu anderen. Was ist zwischenmenschliche Intelligenz? Nach dem 1983 von Howard Gardner vorgeschlagenen Modell der multiplen Intelligenz ist persönliche Intelligenz eines, mit dem Einzelpersonen ihre Beziehungen zu anderen erfolgreich managen können . E