• Tuesday October 19,2021

Adjektiv

Wir erklären Ihnen, was ein Adjektiv ist und welche Funktion dieses Wort hat. Welche Arten von Adjektiven gibt es zusätzlich?

Der Begriff "Adjektiv" stammt aus der lateinischen Sprache " adiectivus", was "was hinzugefügt wird" bedeutet.
  1. Was ist Adjektiv?

Adjektive sind eine Art von Wörtern, deren Funktion darin besteht, Substantive zu ergänzen und deren Merkmale zu spezifizieren, die sie nebeneinander in einem Satz begleiten.

Der Begriff "Adjektiv" stammt aus der lateinischen Sprache " adiectivus", was "was hinzugefügt wird" bedeutet.

Siehe auch: Qualifizierende Adjektive.

  1. Was ist die Funktion eines Adjektivs?

Adjektive klassifizieren oder kategorisieren alle Dinge in Substantive und heben die Eigenschaften hervor, die ihnen zugeordnet werden können. Was sie also tun, ist, den Substantiven eine bestimmte Qualität zuzuweisen, die durch die Sinne konkret, greifbar und wahrnehmbar ist.

Adjektive können vor oder nach Substantiven stehen . Es ist zu beachten, dass die Adjektive, die normalerweise verwendet werden, die qualifizierenden Adjektive sind (z. B. rotes Haus, hübsche Frau).

Adjektive hängen von einem benachbarten Substantiv ab, um seine Form zu definieren : Es gibt Adjektive mit einer Endung, die sich nicht nach dem Geschlecht des Substantivworts richtet, zu dem sie gehören. Und andere, die ihre Kündigung variieren, wie z. B. Kündigungen: gut / gut, schlecht / schlecht usw.

  1. Arten von Adjektiven

Die erklärenden Adjektive drücken die Qualität des Substantivs aus und werden danach geschrieben.

Nach ihrer synthetischen Funktion werden sie klassifiziert als:

  • Attributionsadjektive: In denen das Verb ser oder es verwendet wird, um sie mit dem Attribut zu verknüpfen. Zum Beispiel: "Die Nacht ist eiskalt."
  • Angehängte Adjektive: Sie sind diejenigen, die zum Namen Nomen gehören. Zum Beispiel: «Das neue Auto«.
  • Adjektive ergänzen das Prädikat: Sie werden wie die Attributionsadjektive durch ein nicht kopulatives Verb verbunden. Zum Beispiel: "Der Besitzer ist müde angekommen."
  • Appositionelle Adjektive: Sie passen mit Substantiven zusammen, aber ohne irgendeine Art von schriftlicher Vereinigung, aber wenn sie durch eine Interpunktion verbunden sind. Zum Beispiel: «Der Hund, groß «.

Es gibt eine andere Klassifizierung der Adjektive, die dazu dient, das Attribut des Nomen hervorzuheben, auf das Bezug genommen wird, und der Punkt in ihnen wird vor oder ohne das Adjektiv gemacht.

  • Erklärende Adjektive: Sie drücken die Qualität des Substantivs aus und werden danach geschrieben. Zum Beispiel: neues Auto, schwarze Katze .
  • Spezifische Adjektive: Sie drücken eine bestimmte Eigenschaft aus, indem sie sie hervorheben, um das Substantiv darzustellen. Wir könnten mit anderen Worten sagen, dass Qualität der Sache Relevanz verleiht. Und das Adjektiv steht vor dem Substantiv. Zum Beispiel: toller Moment, kalte Nacht.

Adjektive, die Teil eines Fragesatzes oder Ausrufungssatzes sind, stehen immer vor dem Substantiv und werden hervorgehoben, wie zum Beispiel im Fall des Wortes, wie viel, was, was usw.

Es gibt auch eine andere Art von Adjektiven, die mit der Art und Weise verknüpft sind, wie sie die Menge in Bezug auf das Nomen messen, zu dem sie sprechen. Dies sind die quantifizierenden Adjektive. Grundsätzlich gibt es drei verschiedene Kategorien:

  • Ordinale Adjektive: Sie kennzeichnen eine Reihenfolge, eine fortlaufende Liste, sind die Fälle wie: erster, zweiter, dritter usw.
  • Kardinaladjektive: Sie geben den Betrag in reellen Zahlen an, bei denen keine Reihenfolge erforderlich ist, sondern der Gesamtbetrag, z. B .: eins, zwei, drei, vier.
  • Multiplikative Adjektive: Sie werden verwendet, um die Vielheit des Kerns der Nominalphrase anzuzeigen, zum Beispiel: doppelter Tag, dreifacher oder vierfacher, usw.

Interessante Artikel

Egoistisch

Egoistisch

Wir erklären Ihnen, was es heißt, egoistisch zu sein und wie sich ein egoistischer Mensch verhält. Darüber hinaus seine moralischen und philosophischen Lehren. Ein Individuum stellt immer sein persönliches Wohlbefinden in den Vordergrund. Was ist egoistisch? Wenn eine Person gerufen wird oder beschuldigt wird, das Ego zu praktizieren, meinen wir gewöhnlich, dass die Person immer ihr persönliches Wohlergehen oder die Befriedigung von darstellt ihre Wünsche, zum Wohl anderer oder zu kollektiven Bedürfnissen. Ein Ind

Jugend

Jugend

Wir erklären, was Jugend ist und welche Stadien es gibt. Darüber hinaus werden die physischen und psychischen Veränderungen hervorgerufen. Die Pubertät ist Teil der Vitalperiode, die als Jugend bezeichnet wird. Was ist Jugend? Unter Adoleszenz versteht man die Zeit der menschlichen Entwicklung nach der Kindheit und vor dem Erwachsenen- oder Erwachsenenalter, in der sich die biologischen, sexuellen, sozialen und psychologischen Veränderungen ergeben, die für die Entwicklung des Menschen notwendig sind ein sozial reifes Individuum trainieren und körperlich auf die Fortpflanzung vorbereitet sein.

Hormonsystem

Hormonsystem

Wir erklären, was das endokrine System ist und welche Hauptfunktionen es hat. Außerdem die Drüsen, aus denen es besteht und mögliche Krankheiten. Das endokrine System erzeugt und verteilt Hormone über die Blutbahn. Was ist das endokrine System? Es ist bekannt, als endokrine Drüsen osistema von secrecin internaal Reihe von Geweben und Organen des menschlichen Körpers (und anderen höheren Tieren), die für die Erzeugung n und Verteilung von Substanzen, die zur Regulierung bestimmter Funktionen des Organismus bestimmt sind, die als Hormone bekannt sind, durch den Blutkreislauf. Ähnlich

Genetik

Genetik

Wir erklären Ihnen, was Genetik ist, was ihre Geschichte ist und warum sie so wichtig ist. Darüber hinaus ist was Humangenetik und genetische Vererbung. DNA ist ein cpaz na-Protein, um exakte Kopien von sich selbst zu erstellen. Was ist Genetik? Die Genetik ist ein Zweig der Biologie, der untersucht, wie physikalische Eigenschaften und Merkmale von einer Generation zur anderen übertragen werden . U

Apoptose

Apoptose

Wir erklären, was Apoptose ist, welche Funktion sie hat und welche Phasen sie hat. Darüber hinaus neuronale Apoptose und Unterschiede mit Nekrose. Apoptose ist ein kontrollierter Prozess des Zelltods. Was ist Apoptose? Apoptose ist der Mechanismus der zellulären Selbstzerstörung, der es dem Körper ermöglicht, die Entwicklung und das Wachstum von Zellen zu kontrollieren , um solche mit Anomalien oder gefährlichen Defekten auszuschließen. Dieser

Sportunterricht

Sportunterricht

Wir erklären Ihnen, was Leibeserziehung ist, welche Geschichte sie hat und wozu diese Disziplin dient. Darüber hinaus ist seine Bedeutung und Unterschied mit dem Sport. Sportunterricht trägt zur Pflege und Gesundheit des menschlichen Körpers bei. Was ist Sportunterricht? Wenn wir über Leibeserziehung sprechen, beziehen wir uns auf eine pädagogische Disziplin, die den menschlichen Körper aus verschiedenen physischen Perspektiven einbezieht und eine ganzheitliche Erziehung in Bezug auf den menschlichen Körper anstrebt, die zur Bildung beiträgt Pflege und Gesundheit , aber auch Sporttraining und g